WalkCar: E-Skateboard, das in die Laptoptasche passt

WalkCar im Einsatz (Foto: Screenshot Youtube-Video)
WalkCar im Einsatz (Foto: Screenshot Youtube-Video)

Was ein bisschen so aussieht, wie eine gewöhnliche Abnehmhilfe auf skurrilen Abwegen, ist in Wirklichkeit „WalkCar“: Ein bis zu zehn Stundenkilometer schnelles elektrisches Mini-Skateboard in einer Größe von etwa 15 Zoll, das in fast jede Tasche passt, in Japan entwickelt wurde und sich ideal für die Stadt eignet.

„WalkCar“ ist ein Elektro-Skateboard in Miniaturformat mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu zehn Stundenkilometern. Das handliche Rollbrett, welches Assoziationen einer rollenden Körperwaage weckt, wurde vom Japaner Kuniako Saito und dem Unternehmen Cocoa Motors entwickelt und hat ungefähr die Größe eines 15-Zoll Notebooks, verfügt über einen Elektromotor sowie einen Lithium-Ionen-Akku.

Bis zu 12 km Distanz

Das Mini-Rollbrett kann ein Gewicht von bis zu 120 Kilogramm tragen und eine Distanz von zwölf Kilometern überwinden, ehe es wieder aufgeladen werden muss. Der Ladevorgang dauert in etwa drei Stunden. WalkCar wird durch Draufsteigen automatisch in Betrieb gesetzt und ähnlich wie ein Segway über die Gewichtverlagerung gesteuert. Steigt man ab, so bremst das moderne Skateboard automatisch.

Kickstarter-Kampagne folgt

Mit einem Gewicht zwischen zwei und drei Kilogramm – je nachdem, ob Indoor- oder Outdoor-Version – wiegt WalkCar kaum mehr als Notebooks entsprechender Größe, wie beispielsweise das MacBookPro von Apple. So kann WalkCar bequem in einer Tasche transportiert und auf Termine oder Reisen mitgenommen werden. Im Oktober 2015 planen die Entwickler eine Kickstarter-Kampagne, um die Finanzierung zu ermöglichen. Das elektrische Skateboard soll zum Preis von 800 Dollar (rund 730 Euro) erhältlich sein.

Video: So fährt WalkCar

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!