Ansturm auf Universal-Hub fürs MacBook auf Kickstarter

Hub+ (Foto: Screenshot Youtube-Video)
Hub+ (Foto: Screenshot Youtube-Video)

Neues MacBook gekauft, aber Probleme mit den Anschlüssen? Bis sich der USB-C-Standard einmal soweit durchgesetzt hat, dass man ohne Adapter auskommt, wird es noch etwas dauern. Hier hilft Hub+, ein Universal-Hub für die Hosentasche, der schon zu über zweitausend Prozent auf Kickstarter finanziert ist.

Die Finanzierungskampagne auf Kickstarter für Hub+ ist also ein voller Erfolg. Der Adapter ergänzt den USB-C-Anschluss um drei gewöhnliche USB-A-Anschlüsse sowie zwei USB-C-Anschlüsse, ein Mini-Display-Port und einen SDXC-Kartenleser. Ebenfalls praktisch im mobilen Gebrauch ist der zumindest zur Notladung des Smartphones ausreichende Akku mit 400 mAh.

Run auf Kickstarter

Das Early-Bird Special zur Lieferung des Universal-Hubs im Juni ist bereits vergriffen, aber für 79 Dollar (ca. 69 EUR) zuzüglich Versand ist der Univeral-Hub ab Juli 2015 noch erhältlich. Später einmal steigt der reguläre Preis auf mindestens 99 Dollar (ca. 88 EUR). Ein Blick über die Kickstarter-Angebote zeigt, dass bald alle Angebote vergriffen sind, es lohnt sich daher schnell zuzuschlagen.

Video: Hub+ , Universalhub fürs neue MacBook

https://www.youtube.com/watch?v=6RVfRfnvwsM

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner