Gnarboards Trail Rider – der Ferrari unter den Elektro Skateboards

Während die meisten Elektro Skateboards nicht unbedingt als Rennfahrzeuge zu bezeichnen sind, ist es beim Trail Rider etwas anders. Das Elektro Skateboard beschleunigt von 0 auf 45 km/h in 1,9 Sekunden. Damit beschleunigt es wohl schneller als manches Auto.

Trail Rider - der Ferrari unter den Elektro Skateboards
Trail Rider - der Ferrari unter den Elektro Skateboards

Das Trail Rider Elektro Skateboard bietet eine Leistung von insgesamt 3.400 Watt die auf alle vier Räder verteilt wird. Jawohl, ihr habt richtig gelesen, das E-Skateboard hat Allradantrieb mit einer Leistung von 850 Watt je Rad. Gesteuert wird das Board mit einer kabelgebundenen Fernsteuerung, die man in der Hand halten kann.

Video zum Trail Rider Skateboard in Action

25 Kilometer Reichweite mit einer Akkuladung

Trotz der immensen Leistung soll es das Trail Rider Board mit einer Akkuladung auf eine Reichweite von fast 25 Kilometern bringen. Ein kleiner Nachteil ist allerdings das Gewicht, das das Trail Rider Board mit sich bringt. Dieses liegt inklusive Akkus bei rund 85 Pfund. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei rund 45 km/h und wird wie bereits erwähnt in gerade einmal 1,9 Sekunden erreicht. Wer sich auf den Ferrari unter den Elektro Skateboards wagt, der sollte unbedingt auf geeignete Schutzkleidung achten. Um bei den Beschleunigungswerten auf dem Board stehen bleiben zu können Bedarf es auch einiger Übung.

Hoher Preis aber großer Fahrspaß

Ein weiterer Wermutstropfen ist der Preis des Trail Rider Elektro Skateboard. Dieser liegt mit rund 6.100 US Dollar in dem Bereich, den man auch für einen günstigen Elektro Scooter oder einen Segway berappen müsste. Doch wenn man die Bilder im Video gesehen hat, wird man feststellen, dass diese sicherlich nicht den Spaß mit sich bringen, den man mit dem Trail Rider hat. Oder hat jemand von Euch schon einmal gesehen, dass mit einem Segway Donuts auf einem Parkplatz zaubern kann :-).

Quelle & Bild

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!