iPhone Light – billiges iPhone für Einsteiger

Laut Informationen der Nachrichtenagentur Reuters soll Apple eine billig-Version des iPhone 4 planen. Vermutlich soll ein koreanischer Chip-Hersteller 8 GB-Chips für das iPhone 4 Light herstellen.

iPhone 4 Light - das billige iPhone
iPhone 4 Light - das billige iPhone

Bisher ist das iPhone 4 nur in 16 GB und 32 GB Variante erhältlich. Laut Gerüchten soll das iPhone 4 Light parallel zum iPhone 5 vorgestellt werden und mit dem Preis unter 150€ liegen. Mit dem niedrigen Preis will Apple wahrscheinlich eine größere Zielgruppe ansprechen und so den Verkauf von Apple-Geräten steigern. Hier können Sie lesen, was sich User vom iPhone 5 wünschen würden.

Gerüchte-Küche um das neue Design des iPhone 5
Gerüchte-Küche um das neue Design des iPhone 5

Gerüchten zufolge soll das iPhone 4 Light und das iPhone 5 Ende September oder Anfang Oktober vorgestellt werden. Einigen Gerüchten rund um das iPhone 5 ist zu entnehmen, dass das neue Smartphone von Apple über ein größeres Display, einen stärkeren Prozessor, eine 8 Megapixel Kamera und vielen anderen neuen Features verfügen soll. Ob die 8 Megapixel-Kamera über einen 6-fachen Zoom verfügt ist jedoch noch nicht bekannt. Dank des größeren Displays soll das iPhone 5 zum Smartphone der Zukunft zählen.

Welche dieser Gerüchte wahr werden und welche nicht werden wir dann bei der offiziellen Vorstellung der Geräte von Apple erfahren.

Jetzt Beitrag teilen:

1 Kommentar zu „iPhone Light – billiges iPhone für Einsteiger“

  1. Noch ein Gerücht: Die Chips sollen jetzt aus Korea (Samsung?) stammen und nicht mehr aus Japan (Toshiba). Und das, obwohl Samsung und Apple sich streiten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.