News zum iPhone 14 – Das hat sich Apple diesmal überlegt

IPhone14 Pro und Pro Max

Vor Kurzem wurden vom Großkonzern Apple das neue iPhone 14, iPhone 14 Pro sowie die neuen AirPods und Apple-Watch-Modelle vorgestellt. Die Smartphones sind, wie sonst meist auch, sehr ähnlich zu der zuvor veröffentlichten Reihe, jedoch hat es Apple wiedermal geschafft, sie in neuem Licht erstrahlen zu lassen.

Kleine Änderungen, große Wirkung

Das iPhone 14 Pro wird zukünftig in 6,1 oder 6,7 Zoll erhältlich sein. Im Vergleich zum iPhone 13 Pro ist hier das Kameramodul etwas größer, ansonsten hat sich an der äußeren Optik nicht viel verändert. Tasten und Anschlüsse bleiben an der gleichen Stelle.

IPhone 14 Pro

Die Notch macht den Unterschied

Als Notch wird bei Smartphones der kleine „Einschnitt“ am oberen Displayrand bezeichnet, wo meistens Kameras platziert sind. Beim iPhone 14 Pro nennt Apple die Notch „Dynamic Island“. „Dynamic“ wahrscheinlich aus dem Grund, weil die Notch sich bei diesem Modell in Form und Aussehen verändern kann. Sie passt sich optimal der gerade genutzten App an und vergrößert sich, wenn man ihr mit einer Berührung den Befehl erteilt. Hat man zwei Apps gleichzeitig geöffnet, teilt sich auch die Notch in zwei Teile.

Diese Funktion war so noch nie auf dem Markt erhältlich. Sie ist jedoch auch Geschmackssache: Weil sich die Form der Notch ständig ändert, fällt sie einem viel mehr auf und könnte auch mehr Unruhe aufs Display bringen.

Diesmal keine Mini-Version

Bei den regulären iPhone-14-Modellen zeigt sich dieses Mal eine größere Veränderung. Es gibt zwar die herkömmliche Version mit 6,1 Zoll, jedoch ist heuer dazu nicht die passende Mini-Version erhältlich. Stattdessen wird es eine Plus-Variante mit 6,7 Zoll zu kaufen geben.

iPhone 14 und iPhone 14 Plus

Die Preise für die neuen Smartphone-Modelle sind, wie immer, nichts für schwache Nerven. Das teuerste Modell ist das iPhone 14 Pro Max und kostet über 2000 Euro. Ab Freitag sind die neuen Handys vorbestellbar. Neben der iPhone-14-Reihe wurden auch noch die neue Apple Watch Ultra und die zweite Generation der AirPods Pro veröffentlicht.

Falls du dich eher für günstigere Smartphones interessierst, schau dir hier das brandneue Modell von Sony an, das nur halb so viel kostet wie die iPhone-14-Modelle.

Quelle: derstandard.de

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner