Ford C-Max Solar Energi Concept

Ford C-Max Solar Energi Concept Car (Foto: Ford)
Ford C-Max Solar Energi Concept Car (Foto: Ford)

Ford hat das Konzeptauto C-Max Solar Energi Concept zur Consumer Electronics Show (CES) 2014 angekündigt. Ford bezeichnet das Konzept-Hybridauto mit Solarzellen auf dem Dach als einzigartigen Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen.

Die Solarzellen auf dem Sonnendach des Ford C-Max sollen gegenüber gewöhnlichen Solarzellen dünner und zugleich leistungsstärker sein, sie sollen 50 Prozent mehr Energie als konventionelle Solarzellen speichern. Konkret sollen die Solarzellen 300 bis 350 Watt zur Verfügung stellen. Das nachhaltige Konzeptauto soll seine Batterie zu 100 Prozent über die Solarzellen wieder aufladen können, und so auch in entlegenen Regionen ohne Elektrizität voll funktionstüchtig sein. Mit voller Batterie, soll der Ford C-MAX Solar Energi Concept eine insgesamte Reichweite von bis zu 620 Meilen (fast 1.000 Kilometer) bieten. Rein elektrisch reicht die Reichweite immerhin für etwa 34 Kilometer und damit laut Ford für 75 Prozent der durchschnittlichen Autofahrten.

Premiere in Las Vegas auf der CES 2014

Das Konzeptauto Ford C-Max Solar Energi Concept wird auf der Consumer Electronics Show (CES) 2014 in Las Vegas (07.-10.01.2014) vorgestellt. Mit 85,000 verkauften Hybrid-, Plug-in-Hybrid– und Elektroautos im Jahr 2013 ist das Segment besonders umweltfreundlicher und sparsamer Antriebskonzepte ein wachsender Geschäftszweig des Herstellers.

Video: Ford C-Max Solar Energi Concept

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!