Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo

Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo (Foto: Porsche)
Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo (Foto: Porsche)

Früher gab es einmal einfache Autonamen, da gab es einen formschönen Porsche, und der hieß 911. Der neueste Porsche, der nun in Los Angeles präsentiert wird, ist so lang wie sein Name: Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo. Dahinter verbirgt sich der perfekte Porsche für eilige Familienväter mit erhöhtem Transportbedarf, denen zugleich die Umwelt am Herzen liegt.

Er feiert erst Weltpremiere in Los Angeles, aber schon jetzt ist über die stärkste Hybridversion der Sport Turismo Kombiversion des Porsche Panamera viel nach draußen gedrungen: Der der 5.049 mm lange Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo hat kombiniert 500 kW (680 PS) unter der Haube, beschleunigt in 3,4 s von 0 auf 100 (mit Sport Chrono Paket) und bis auf 310 Stundenkilometer und soll ab 192.059,11 EUR inkl. MwSt erhältlich sein.  Der Kraftstoffverbrauch liegt bei kombiniert 3,0 l/100 km, die CO2-Emission bei 69 g/km, der Stromverbrauch kombiniert bei 17,6 kWh/100 km. Das Ladevolumen des Panamera Sport Turismo erfreut Familienväter.

Video: Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo

https://www.youtube.com/watch?v=Mya0r6XF8Mc

Jetzt Beitrag teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.