Die 10 besten Gaming-Mäuse 2022 im Vergleich

Top 10 Gaming Mäuse im Vergleich

Für erfolgreiche Gaming-Sessions benötigen Spieler vor allem eines: Die bestmögliche Gaming-Maus. Kabellose Gaming Mäuse – oder auf Englisch „wireless gaming mouse“ – sind Standard und müssen intuitiv und schnell sein, gut in der Hand liegen und moderne Zusatzfunktionen haben.

Da es eine große Bandbreite an effizienten Modellen gibt, haben wir für euch aus einer Vielzahl von Test- und Erfahrungsberichten die 10 besten Gaming-Mäuse 2022 zusammengestellt.

Unterschied  zwischen Gaming Maus und normaler Maus

Gamer wissen – eine gute Gaming Maus und Gamer Tastatur können entscheidende Faktor im Wettkampf sein und sind die Schnittstelle zwischen Gamer und dem Spiel. Wichtige Qualitätsmerkmale guter Gaming-Mäuse sind Ausstattung, Leistung und der Preis.

Im Vergleich zur herkömmlichen Computermaus sollte man sich bei einer guten Gaming-Maus auf folgende Kriterien fokussieren:

  • Ergonomie: Eine Computer Maus die gut in der Hand liegt fördert Schnelligkeit und Präzision bei Bewegungen und Klicks.
  • Anzahl & Anordnung der Tasten: Das Durchführen von Manövern wird durch mehr logisch angeordnete Maus-Tasten vereinfacht die einen guten Grip haben, so dass man nicht versehentlich abrutscht und auf die falsche Taste drückt.
  • Genauigkeit des Sensors: Die DPI-Zahlen bei Gaming-Mäusen fallen wesentlich höher aus – dadurch tastet der optische Sensor der Maus den Untergrund genauer ab.
  • Beweglichkeit: Eine glattere Unterseite gewährleistet zusätzlich eine noch schnellere Bewegungsmöglichkeit.

Die richtige Auswahl macht die Gaming-Maus zu einem mächtigen Instrument in der Hand des Spielers.

Top 10 wireless Gaming-Mäuse 2022 im Testberichte-Vergleich

Logitech G Pro X Superlight

Unser Testsieger kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Die Logitech G Pro X Superlight wurde mit den besten E-Sport Profis weltweit entwickelt und soll deshalb ein besonderes Gaming-Erlebnis bieten. Die Maus wiegt nur 63g und reagiert dank Lightspeed USB innerhalb von 1 ms. Durch große PTFE-Füße gleitet die Maus sehr gut. Die Akkulaufzeit von 70 Stunden kann sich sehen lassen. Die Gaming-Maus ist praktischerweise kabellos und in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich.

Funktionen und Ausstattung

  • Verbindung durch kabelloses Lightspeed USB
  • HERO 25K Sensor
  • große PTFE-Füße
  • 63 Gramm schwer
  • 5 programmierbare Tasten
  • 70 Stunden Akkulaufzeit

Vorteile:

  • 25600 DPI
  • sehr leicht
  • kabellos
  • sehr gute Gleitfähigkeit

Nachteile:

  • recht teuer
  • keine großen Extras wie z.B. Zusatztasten
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Razer Viper Ultimate

Beim Gewicht ist die Razer Viper Ultimate unserem Platz 1 dicht auf den Fersen. Auch sie ist relativ leicht mit nur 74g. Zudem hat sie die gleichlange Akkulaufzeit von 70 Stunden und ist ebenfalls kabellos. Auf dem integrierten Speicher der Maus kann man 5 Profil-Konfigurationen speichern und die persönlichen Einstellungen somit überallhin mitnehmen. Diese Maus kann von Links- und Rechtshändern benutzt werden. Mit rund 80 Euro kommt sie unserer Nummer 1 im Preis-Leistung-Verhältnis ziemlich nah

Funktionen und Ausstattung

  • kabellos
  • 20K Sensor
  • 70 Stunden Akkulaufzeit
  • integrierter Hybrid-Speicher

Vorteile:

  • für Links- und Rechtshänder geeignet
  • kabellos
  • recht leicht

Nachteile:

  • Laufzeit sinkt schnell bei eingeschalteter Beleuchtung
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

ASUS ROG Keris

Die ROG Keris wurde speziell für FPS-Spiele optimiert und das Design nach den Angaben von Profis gefertigt. Die Maus verfügt über einen ROG-exklusiven Push-Fit-Schaltersockel, mit dem man den Klick-Widerstand verändern kann. Sie kann auf 3 verschiedene Arten verbunden werden: mit USB-Kabel, Bluetooth oder drahtlosem 2,4GHz. Die Akkulaufzeit beträgt bei dieser Maus rund 52 Stunden. Auch sie gehört mit 79g zu den leichten Gaming-Mäusen.

Funktionen und Ausstattung

  • 3 verschiedene Verbindungsmodi
  • kabellos verwendbar
  • 16000 DPI
  • Push-Fit-Schalter
  • Akkulaufzeit von ca. 56 Stunden (Beleuchtung ein)

Vorteile:

  • unter anderem kabellos nutzbar
  • leicht
  •  3 verschiedene Verbindungsmöglichkeiten
  • austauschbare Seitentasten

Nachteile:

  • ergonomisch nur für Rechtshänder
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Razer Basilisk Ultimate

Die Razer Basilisk Ultimate ist die teuerste Maus in unserem Ranking und hat es deshalb nicht auf einen höheren Platz geschafft. Sie verfügt dafür über 11 programmierbare Tasten und optische Maus-Switches, die Verzögerungen von Klicks verhindern. Zudem hat die Maus 14 Chroma-Beleuchtungszonen, die man individuell per Razer Chroma Studio programmieren kann. Unserer Meinung nach entspricht die Leistung aber nicht einem Preis von rund 120 Euro. Man kommt etwas billiger davon, wenn man das Set aus Maus und Gaming-Mauspad kauft, insofern man so eines auch benötigt.

Funktionen und Ausstattung

  • kabellos
  • bis zu 100 Stunden Akkulaufzeit
  • 20K Sensor
  • 11 programmierbare Tasten
  • optische Maus-Switches

Vorteile:

  • kabellos
  • hohe Akkulaufzeit
  • sehr viele Beleuchtungseinstellungen
  • schlichtes Design
  • hochwertig

Nachteile:

  • sehr teuer
  • ergonomisch nicht für Linkshänder geeignet
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Roccat Burst Pro Air

Auf unserem Platz 5 befindet sich die Burst Pro Air von Roccat. Auch sie ist kabellos und relativ leicht. Durch ihr symmetrisches Design und die Bienenwaben-Struktur sieht sie nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch komfortabel an. Sie ist 81g schwer und verspricht 19000 DPI. Die Akkulaufzeit von rund 100 Stunden ist beeindruckend, jedoch gilt das leider nur bei ausgeschalteter Beleuchtung. 

Funktionen und Ausstattung

  • symmetrischer Shape
  • Verbindung über Bluetooth und 2,4 GHz
  • bis zu 100 Stunden Akkulaufzeit
  • 4 Beleuchtungszonen
  • wasser- und staubresistenz
  • 19K Sensor

Vorteile:

  • lange Akkulaufzeit
  • wasserfest
  • optische Schalter mit Lebensdauer von 100 Millionen Klicks

Nachteile:

  • eher klein
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Razer DeathAdder V2 Pro

Die Razer DeathAdder V2 Pro ist von der Ausstattung her ein Klassiker unter den Gaming-Mäusen. Sie hat 3 unterschiedliche Verbindungsmöglichkeiten sowie eine Akkulaufzeit von bis zu 100 Stunden je nach Modus. Die ergonomische Form passt leider nur für Rechtshänder. Trotzdem hat die DeathAdder V2 Pro alles, was ein durchschnittlicher Gamer braucht und erfüllt ihren Zweck ohne viel Schnickschnack.

Funktionen und Ausstattung

  • 20K Sensor
  • Akkulaufzeit von 70-100 Stunden
  • 3 Verbindungsmodi
  • ergonomische Form
  • Razer Hyperspeed Wireless (sehr schnelle Datenübertragung)

Vorteile:

  • kabellos
  • sehr schnelle Reaktionen
  • 70 Stunden Akkulaufzeit im Razer Hyperspeed Wireless-Modus
  • 100 Stunden Akkulaufzeit im Bluetooth-Modus

Nachteile:

  • nicht für Linkshänder geeignet
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Corsair Dark Core RGB PRO

Die Corsair Dark Core RGB Pro kann mit den vorher genannten Modellen sowohl optisch als auch preislich gut mithalten. Man kann sie entweder mit Bluetooth, USB-Kabel oder durch Sub-1-ms-Slipstream Technologie verbinden. Dank der Hyper-Polling-Technologie kommuniziert die Maus besonders schnell mit dem PC – es sind bis zu 2000 Hz möglich. Die Akkulaufzeit von rund 50 Stunden ist im Gegensatz zu der unserer Nummer 6 eher mickrig. 

Funktionen und Ausstattung

  • 3 Verbindungsmöglichkeiten
  • Hyper-Polling-Technologie
  • 8 programmierbare Tasten
  • Akkulaufzeit von 50 Stunden
  • 18K Sensor

Vorteile:

  • kabellos
  • Hintergrundbeleuchtung
  • verschiedene Verbindungsmöglichkeiten
  • für Rechts- und Linkshänder 

Nachteile:

  • geringere Akkulaufzeit
  •  relativ schwer
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Cooler Master MM731 RGB-LED

Die Cooler Master MM731 ist mit 59 Gramm die leichteste Maus in unserem Ranking. Sie gleitet dank hochwertigen PTFE-Füßen geschmeidig über den Untergrund. Die Beleuchtung von Logo und Scrollrad kann man zwar individuell einstellen, sonst macht das Design der Maus nicht wirklich was her. Wenn man eine einfach und schlicht aussehende Maus bevorzugt, ist dieses Modell aber nicht schlecht. Es ist in matt Schwarz und matt Weiß erhältlich. Auch diese Maus hält, was sie verspricht.

Funktionen und Ausstattung

  • 59g
  • 19K DPI
  • RGB-Beleuchtung
  • Optische Mikroschalter
  • Verbindung über Bluetooth oder 2,4 GHz Wireless

Vorteile:

  • sehr leicht
  • kabellos
  • einstellbare LED-Beleuchtung
  • gute Gleitfähigkeit durch PTFE-Füße

Nachteile:

  • ergonomisch nur für Rechtshänder
  • optisch nichts besonderes
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Logitech G305 LIGHTSPEED

Wer gerne zum ersten Mal eine Gaming-Maus ausprobieren möchte, aber nicht gleich ein teures Modell kaufen will, für den ist diese Maus genau das Richtige. Das Modell ist zwar schon etwas älter, kann sich aber für nicht einmal 40 Euro auf jeden Fall mit der aktuellen Konkurrenz messen. Es verfügt über 6 programmierbare Tasten und ist mit 99g einer der schwereren Modelle. Die Maus wird mit Batterie betrieben und hält mit einer Typ-AA-Batterie ganze 250 Stunden. Zudem gibt es sie auch in etwas spezielleren Farben wie Lila oder Mintgrün zu kaufen. 

Ausstattung und Funktionen

  • 12K DPI Sensor
  • 6 programmierbare Tasten
  • 250 Stunden Laufzeit mit einer AA-Batterie
  • Gewicht von 99g
  • kabellose Verbindung

Vorteile:

  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • erhältlich in mehreren Farben
  •  kabellose Verbindung

Nachteile:

  • eher für kleine Hände
  • nicht gut für Linkshänder geeignet
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

SteelSeries Rival 3

Die SteelSeries Rival 3 bietet eine günstige Alternative für all jene, die nicht unbedingt die teuerste und beste Gaming-Maus brauchen. Für den unschlagbaren Preis kann man sich über die Leistung der Rival 3 nicht beschweren. Sie wird mit Batterie betrieben und hält damit ganze 400 Stunden, durch die Batterien wird sie aber relativ schwer. Verbinden kann man sie entweder mit Bluetooth oder Wireless 2,4 GHz. Mit rund 35 Euro ist auch sie sehr einsteigerfreundlich und erfüllt ihren Zweck.

Ausstattung und Funktionen

  • Verbindung mit Bluetooth und Wireless 2,4GHz
  • 400 Stunden Laufzeit durch Batterie
  • mechanische Switches für 60 Millionen Klicks

Vorteile:

  • sehr günstig
  • lange Laufzeit
  • kabellos

Nachteile:

  • mit 2 AAA-Batterien recht schwer (106g)
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Fazit zur Gaming-Maus Bestenliste 2022

Die perfekte Gaming-Maus für alle gibt es nicht: Testet die Maus-Varianten selbst! Wie liegt sie in der Hand und wie passt sie in eure Handgröße? Besitzt sie die nötigen Funktionen, die euch wichtig sind und passt sie zu eurer Gaming Tastatur? Legt erst eure gewünschten Kriterien fest, dann lässt sich der Markt schnell eingrenzen.

Generell empfiehlt es sich, leichte Gaming-Mäuse mit zwei Daumen-Tasten zu wählen. Maus-Tasten mit zu geringerer Widerstandsfähigkeit können unbeabsichtigte Manöver durch zufällige Berührungen hervorrufen. Die Tasten sollten ebenso schnell reagieren und leicht zu klicken sein, damit ihr maximalen Spaß bei euren Gaming-Sessions habt. Falls dir der passende Gaming-Stuhl für deine Ausrüstung noch fehlt, schau dir hier unsere Top 10 an.

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Eine Antwort

  1. Ich finde der Markt von Mäusen ist einfach extrem groß. Ich habe z.B eine 1€ Maus aus China.. reicht völlig für Notebook. Und am großen PC eine teurere Logitech für 50€.. beide tun grundsätzlich das was sie sollen. Aber die Preisunterschiede sind manchmal schon echt extrem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner