„Cykelhuset Ohboy“ – Schweden bauen fahrradfreundliche Apartments und ein eigenes Fahrradhotel

Cykelhuset Ohboy
Credit: Hauschild+Siegel

In der schwedischen Stadt Malmö entsteht der erste, komplett auf Fahrräder ausgerichtete, Wohnblock mit 55 Apartments. Außerdem wird ein spezielles Fahrradhotel gebaut, wo umweltfreundliche Touristen auf ihre Kosten kommen sollen.

Barrierefreies Fortbewegen für Fahrradfreaks

Das „Cykelhuset Ohboy“ wurde von den Architekten Hauschild+Siegel geplant und wird ein Wohnblock mit 55 fahrradfreundlichen Apartments sein. Wobei der Begriff fahrradfreundliches Hotel beinahe eine Untertreibung ist, schließlich wurde die ganze Wohnanlage voll und ganz auf das Zweirad abgestimmt. Autoabstellplätze gibt es beim Cykelhuset keine, diese werden voll und ganz durch Fahrradabstellplätze ersetzt. Alle Oberflächen, Durchgänge, Flure und Lifte wurden extra fahrradfreundlich ausgerichtet. Die Flure und Durchgänge wurden verbreitert und die Lifte vergrößert damit ein Fahrrad durch- bzw. reinpasst. Im ganzen Wohnblock kann man sich flüssig mit dem Bike bewegen, ohne auf Barrieren zu stoßen. Dies ermöglicht auch Fahrradkurieren, die Lieferung direkt vor die Wohnungstüre zu bringen.

Credit: Hauschild+Siegel
Credit: Hauschild+Siegel

Umweltfreundliche Apartments mit Service Station und Grünflächen

Außerdem bieten die 55 Apartments welche für ein bis vier Personen konzipiert wurden, einen großen Balkon um das Bike abzustellen. Ansonsten sind auch in der Wohnung selbst Halterungen angebracht um das Fahrrad platzsparend zu verstauen. Für E-Bike Fans sind in der Wohnsiedlung Aufladestationen vorhanden. Auch auf ein Service Center müssen die Bewohner nicht verzichten. Für Gäste gibt es ein spezielles Bike-Sharing Programm, wo sie sich ein Fahrrad ausleihen können. Um den Umweltgedanken noch weiterzuführen, werden an den Balkonen kleine überdachte Gärten angebracht, wo die Bewohner gärtnern können.

Fahrradhotel für umweltbewusste Touristen

Fahrradhotel
Credit: Hauschild+Siegel

Außerdem wird ein Fahrradhotel mit kleinen Apartments auf Erdgeschosshöhe gebaut. Pro Apartment finden ein bis drei Touristen Platz. Auf 22 Quadratmeter befinden sich Küche, Bad, Schlafzimmer und Dusche. Auch das Hotel ist voll auf Fahrräder ausgerichtet und bietet perfekte In- und Outdoor Verstaumöglichkeiten für das Rad. Touristen können direkt am Malmö Hauptbahnhof ein Fahrrad ausleihen und dann zum Hotel fahren. Eine Service Station ist beim Hotel ebenfalls verfügbar. Zur Verarbeitung der Treppen der einzelnen Apartments wird ausschließlich einheimisches Holz verwendet.

Wohnungen und Hotels ab 2017 bewohnbar

Die Bauarbeiten für das Cykelhuset Ohboy und das Hotel haben bereits letztes Jahr begonnen. Im Frühjahr 2017 sollen die ersten Fahrradfans bereits einziehen können. Für Fahrradliebhaber, die einen Schweden Urlaub planen, ist das Fahrradhotel sicher nicht die schlechteste Lösung.

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!