Garmin Edge 1050: Fahrradcomputer mit GPS und Zahlungsfunktion!

Garmin Edge 1050

Heute wird es interessant für alle Sportler, denn Garmin hat seinen neusten Fahrradcomputer auf den Markt gebracht. Er überzeugt mit zahlreichen Features wie fortschrittlicher Navigation, ein top Touch-Display und sogar Zahlungsmöglichkeiten.

Edge 1050 für ein verbessertes Fahrerlebnis

Dieser innovative Fahrradcomputer ist darauf ausgelegt, Radfahrer während ihrer Fahrten motiviert, informiert und vernetzt zu halten. Mit einer beeindruckenden Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden bei voller Nutzung und bis zu 60 Stunden im Energiesparmodus ist der Edge 1050 ein zuverlässiger Begleiter für Radfahrer aller Leistungsstufen, egal ob kurze Strecken oder Langstreckenabenteuer. Hier das Vorstellungsvideo von Garmin:

Mit dem Edge 1050 können Radfahrer Echtzeit-Warnungen für Straßengefahren erhalten, die von anderen Fahrern gemeldet werden, was die Sicherheit und das Bewusstsein auf der Straße erhöht. Das Gerät ermöglicht auch Nachrichten während der Fahrt, sodass Radfahrer problemlos während Gruppenfahrten miteinander kommunizieren können. Zusätzlich bietet der Edge 1050 Bestenlisten, die ein wettbewerbsorientiertes Element zu Gruppenfahrten hinzufügen und die Radfahrer motivieren, an ihre Grenzen zu gehen.

Eine weitere erwähnenswerte Funktion ist die Möglichkeit zur Streckenerstellung direkt auf dem Gerät. Routen können ganz einfach geplant und angepasst werden, ohne dass externe Software benötigt wird. Außerdem verfügt das Gerät über Garmin Pay, eine praktische kontaktlose Zahlungslösung, die ermöglicht, Einkäufe ohne Bargeld oder Karten zu tätigen. Der integrierte Lautsprecher verbessert das Benutzererlebnis, indem er akustische Benachrichtigungen bereitstellt, damit Fahrende nicht von der Straße abgelenkt werden.

Garmin Edge 1050

Das Gerät verfügt über ein 3,5-Zoll-Liquid-Crystal-Display, das klare und lebendige Bilder bietet, selbst bei hellem Sonnenlicht. Es ist zudem mit einer Reihe von Garmin-Zubehör kompatibel, einschließlich Varia Fahrrad-Radars und intelligenter Beleuchtung, inReach Satellitenkommunikatoren und Tacx Indoor-Smart-Trainern. Diese Kompatibilität ermöglicht es Radfahrern, sich auf ihre spezifischen Bedürfnisse und Vorlieben zu konzentrieren.

Der Garmin Edge 1050 ist ab sofort für £ 649,99 auf der Webseite des Herstellers erhältlich. Auch wenn dies wie eine große Investition erscheinen mag, rechtfertigt der Edge 1050 seinen Premium-Preis durch seine umfangreiche Palette an fortschrittlichen Funktionen und Fähigkeiten. Wer sich mit einem etwas weniger gut ausgestattetem Gerät zufriedengibt, dem können wir den Garmin Edge 830 empfehlen, der derzeit rund 450 Euro kostet.

Quelle: garmin.com

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verpasse keine Neuheiten & Trends!