Top 10 Gaming Lenkräder für PC und Konsole im Vergleich

TOP 10 Gaming Lenkräder

Autorennspiele auf PC und Konsole erfreuen sich einer immer wachsender Beliebtheit. Jeder der schon mal einen Rennsimulator wie Formel 1 oder Gran Turismo gespielt hat, weiß, dass man mit dem Standard Controller oder Tastatur ab einem gewissen Punkt an seine Grenzen stößt. Speziell das manuelle Schalten und eine präzise Lenkung sind mit dem gegebenen Equipment schwierig. Deshalb steigen Gamer, die sich verbessern wollen, auf Gaming Lenkräder um. Beim Kauf eines Gaming Lenkrads kommen mehrere Fragen auf:

Welches Gaming Lenkrad passt zu mir? Welches Zubehör braucht ein Gaming Lenkrad? Alle Antworten auf diese Fragen inklusive eines Vergleichs der 10 besten Lenkräder für PC und Konsole anhand von Online Erfahrungen und Bewertungen auf Amazon findet ihr in den folgenden Zeilen.

Welches Gaming Lenkrad passt zu mir?

Es soll gleich anfangs erwähnt werden, dass es nicht das universal beste Gaming Lenkrad gibt. Unser Vergleich bietet lediglich Vorschläge von nachweislich guten Gaming Wheels an. Das perfekte Lenkrad für euch ist abhängig von eurem Fahrstil, eurem Geschmack, eurer Konsole / eurem PC und selbstverständlich von eurem Budget. In unserem Vergleich finden sich Lenkräder in der niedrigen und mittleren Preisklasse, sprich ideal für Hobby Gamer.

Welches Zubehör braucht ein Gaming Lenkrad?

Ein Gaming Lenkrad allein verbessert die Fähigkeiten in einzelnen Rennspielen nur bedingt. Weitere wichtige Bausteine sind Pedale, Schalthebel und Gaming Lenkradständer oder Gaming Stühle. Während Pedale und Schalthebel oftmals mit dem Lenkrad im Paket enthalten sind, muss für einen Lenkradständer oftmals noch separat investiert werden. In unserem Vergleich legen wir den Fokus auf das Lenkrad, wobei bei den meisten die Pedale inkludiert sind und deshalb auch in die Bewertung einfließen.

Top 10 Gaming-Lenkräder im Vergleich:

Das Logitech G29 Lenkrad ist ideal für Hobby Gamer, die kein allzu teures Lenkrad kaufen wollen, aber dennoch bereit sind, ein wenig Geld zu investieren. Man bekommt dafür ein elegantes schwarzes Lederlenkrad und verstellbare Edelstahl Bodenpedale. Eine übersichtliche Anzahl von Knöpfen ist mittig angeordnet, um während der Fahrt schnell Änderungen vornehmen zu können. Per Edelstahl-Tiptronic-Schalter am Rücken des Lenkrads können die Gänge elegant gewechselt werden. Das durch zwei Motoren erzeugte Force-Feedback, ermöglicht dem Fahrer am Lenkrad durchdrehende Reifen und Randsteine zu spüren und sorgt für ein realistisches Fahrerlebnis.

Ausstattung und Funktionen

  • geeignet für PS4, PS5 und PC
  • echtes Fahrgefühl dank Force Feedback
  • druckempfindliche Pedale
  • Präzisions-Lenkung
  • mittige Eingabetasten
  • 2 Motoren
  • 900° Drehwinkel

Vorteile:

  • hochwertige Verarbeitung
  • starkes Force Feedback
  • ansprechende LED-Schaltanzeige
  • realistische Pedale

Nachteile:

  • geringer Spielraum beim Einlenken
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Logitech G920

Das Logitech G920 ist unserer Nummer 1 sehr ähnlich. Im Gegensatz zum Logitech G29 ist es aber nicht für die PlayStation und den PC geeignet, sondern für Xbox und PC. Im Preis unterscheiden sie sich um nicht mal 10 Euro. Das G920 verfügt ebenfalls über Force Feedback, die Präzisionslenkung sowie den großen Drehwinkel von 900°. Beide Modelle überzeugen mit einem top Preis-Leistungs-Verhältnis und sind sehr empfehlenswert. 

Ausstattung und Funktionen

  • geeignet für Xbox und PC
  • Force Feedback
  • Präzisions-Lenkung
  • druckempfindliche Pedale
  • nicht lineares Bremspedal
  • Schrägverzahnung mit zwei Pedalen
  • 900° Lenkbereich

Vorteile:

  • starkes Force Feedback
  • sehr großer Drehwinkel
  • hochwertige Verarbeitung

Nachteile:

  • Schalthebel muss extra bestellt werden
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Thrustmaster T300 RS

Das Thrustmaster T300 RS Lenkrad kommt mit Force Feedback Funktion, welches für ein realistisches Fahrgefühl sorgt. Das Lenkrad ist abnehmbar und im GT-Stil gehalten. Die Knöpfe auf dem Lenkrad sehen gleich aus wie die auf dem Playstation-Controller, sind aber anders angeordnet. So wird beispielsweise der Tiptronic Schalter zum L2 und R2 Button. Diese Schalter haben laut Hersteller eine Lebensdauer von über 10 Millionen Aktivierungen. Das Lenkrad und die Pedale sind mit dem Thrustmaster Ecosystem kompatibel.

Ausstattung und Funktionen

  • für PS5, PS4 und PC geeignet
  • Force Feedback
  • unkomplizierter Lenkradwechsel
  • lange Lebensdauer
  • bürstenloser Motor
  • duales Riemenscheiben-System

Vorteile:

  • geschmeidige Bewegungen
  • gutes Force Feedback
  • funktioniert auch mit PS3

Nachteile:

  • leichte Verzögerung beim Spielen
Thrustmaster T300 RS Force Feedback Racing Wheel für PS5 / PS4 / PC*
Thrustmaster T300 RS Force Feedback Racing Wheel für PS5 / PS4 / PC
Prime  Preis: € 337,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Thrustmaster TS-PC Ferrari Edition

Eines der teuersten aber auch hochwertigsten Lenkräder in unserem Vergleich ist das Thrustmaster TS-PC Lenkrad. Es handelt sich dabei um ein Lenkrad für etwas ambitioniertere und leidenschaftlichere Gamer, die bereit sind, etwas Geld zu investieren. Das Lenkrad ist nur mit dem PC kompatibel, verfügt über einen 40 Watt starken Motor und damit auch über Force-Feedback. Das Lenkrad besteht aus italienischem Alcantra, wie bei echten Ferrari-Lenkrädern. Durch das Ferrari-Design wirkt das Lenkrad besonders hochwertig.

Ausstattung und Funktionen

  • offiziell lizenziert von Ferrari
  • Force Feedback
  • 40-Watt-Servomotor
  • Motor Cooling Embedded Kühlsystem
  • 15 LEDs für Tachometer-Funktion und Drehschalter

Vorteile:

  • hochwertiges und außergewöhnliches Design
  • starker Motor 
  • hochqualitatives Material

Nachteile:

  • ziemlich teuer
  • nur für PC geeignet
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Logitech G923 Trueforce

Auch das G923 Trueforce Lenkrad von Logitech ist eines der teureren in unserem Ranking, hier sind aber die Pedale im Preis inbegriffen. Deshalb kann man auch hier von einem guten Preis-Leistung-Verhältnis sprechen. Das Force Feedback überzeugt auch bei diesem Modell und die LED-Anzeigen machen optisch auf jeden Fall was her. Auch das toll verarbeitete Leder-Lenkrad ist ein Hingucker.

Ausstattung und Funktionen

  • geeignet für PS5, PS4, PC und Mac
  • Trueforce Kraftrückkopplung
  • programmierbare Doppelkupplung
  • LED-Drehzahlanzeige
  • moderne Bremsfeder
  • handgenähter Lenkradüberzug aus Leder

Vorteile:

  • tolle Verarbeitung
  • gutes Force Feedback
  • Pedale inbegriffen
  • Pedale sind rutschfest

Nachteile:

  • Widerstand der Pedale kann man nicht einstellen
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Hori RWA Apex

Das HORI RWA Apex eignet sich besonders gut für Anfänger, die sich zuerst ausprobieren und nicht direkt ein teures Lenkrad kaufen wollen. Es ist im Vergleich zu den anderen recht günstig und kann, was es können sollte. Obwohl das Lenkrad auch auf PC funktioniert, ist es hauptsächlich für PlayStation Spieler zu empfehlen, aufgrund der PS-Tasten auf dem Lenkrad.

Ausstattung und Funktionen

  • geeignet für PS5, PS4 und PC
  • sichere Montage mit Klemmsystem
  • maßstabgetreues Lenkrad und Pedale
  • 270° Lenkradius
  • anpassbare Deadzone
  • große Schaltpaddles

Vorteile:

  • von Sony lizenziert
  • gute Qualität
  • recht günstig
  • Pedale inbegriffen

Nachteile:

  • Lenkrad ist nicht austauschbar
  • geringer Drehwinkel
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Subsonic Superdrive GS750

Das Subsonic Superdrive GS750 bietet eine tolle, günstigere Alternative zu den teuren Modellen von Logitech und Thrustmaster. Dafür, dass die Pedale und der Schalthebel in der Lieferung inbegriffen sind, ist dieses Gaming-Lenkrad ein echtes Schnäppchen. Für Anfänger und Sparfüchse ist dieses Modell perfekt geeignet, denn es ist mit allen bekannten Rennspielen kompatibel und verfügt über gutes Force Feedback.

Ausstattung und Funktionen

  • geeignet für Xbox Serie X/S, Xbox One und PC
  • inklusive Schalthebel und Pedale
  • doppelter Vibrationsmotor
  • Force Feedback
  • 270° Drehwinkel
  • 3 Stufen Empfindlichkeit-Einstellung
  • kompatibel mit allen Rennspielen

Vorteile:

  • Pedale und Schalthebel inbegriffen
  • recht günstig
  • auch auf Oberschenkel gut positionierbar dank angepasster Rundungen

Nachteile:

  • geringer Drehwinkel
  • nicht austauschbarer Lenkradkranz
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Thrustmaster TS-XW

Ein weiteres spannendes Modell stellt das TS-XW Lenkrad von Thrustmaster dar. Dieses unterscheidet sich in der Entwicklung von den Konkurrenten in dieser Liste. Es wurde in Zusammenarbeit mit Sparco, einer italienischen Motorsportzubehörfirma, erschaffen. Aus dieser Kooperation ist ein Lenkrad aus Wildleder entstanden, welches einem echten Racing Lenkrad sehr nahekommt. Auf dem Lenkrad finden sich die bekannten Buttons des Xbox One Controllers wieder.

Ausstattung und Funktionen

  • geeignet für Xbox Series X/S, Xbox One und PC
  • 40-Watt-Servomotor
  • Motor Cooling Embedded-Kühlsystem
  • Dual-Riemenantrieb mit Kugellagerachse
  • kommt mit Turbo Power-Netzteil

Vorteile:

  • gute Verarbeitung
  • ansprechendes Design
  • starkes Force Feedback

Nachteile:

  • recht teuer
  • schwammige Tasten
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

PXN V9

PNX V9 Lenkrad liegt preislich im Mittelfeld unseres Rankings und hat alles, was ein durchschnittliches Gaming-Lenkrad braucht. Es eignet sich deshalb besonders gut für Hobby-Gamer. Der Schalthebel und die Pedale sind im Lieferumfang inbegriffen, was das Angebot noch attraktiver macht. Das Design ist rutschfest und sieht modern aus und der Drehwinkel ist entweder auf 270° oder auf 900° einstellbar.

Ausstattung und Funktionen

  • geeignet für Xbox One, Xbox Series X/S, PC und Nintendo Switch
  • automatische Anpassung der Vibrationspegel
  • inklusive Schalthebel und Pedale
  • rutschfestes Design
  • Griffe mit Gummibeschichtung
  • Drehwinkel je nach Einstellung 270° oder 900°

Vorteile:

  • Befestigung mit Saugnäpfen und Klemmschrauben
  • großer Drehwinkel
  • Pedale und Schalthebel inbegriffen

Nachteile:

  • Lenkradkranz nicht austauschbar
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.

Speedlink Drift O.Z.

Das Speedlink Drift ist das ideale Lenkrad für Racing Einsteiger am PC, die nur sehr wenig Geld ausgeben wollen. Man darf sich hier kein hochqualitatives Gaming Lenkrad erwarten, bekommt aber dem Preis entsprechend ein ordentliches Produkt. Das gummierte Lenkrad kommt inklusive Schaltknüppel und Pedalen. Mittels Saugnäpfen kann das Lenkrad unkompliziert am Tisch fixiert werden. Außerdem verfügt das Speedlink Drift über 12 Funktionstasten und ein digitales Steuerkreuz.

Ausstattung und Funktionen

  • hochpräzises digitales Steuerkreuz
  • 12 Funktionstasten
  • Lenkbereich von 180°
  • guter Halt dank gummiertem Lederkranz
  • starke Saugnäpfe
  • inklusive Schalthebel und Pedale

Vorteile:

  • sehr günstig
  • man bekommt, was versprochen wird
  • Schalthebel und Pedale sind inbegriffen

Nachteile:

  • nur für PC geeignet
  • nicht so hochwertig wie die anderen Modelle
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.
Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner