Volkswagen baut Elektroautofabrik in China – Konkurrenz für Tesla

Credit: VW

Bisher hat Volkswagen bei neuen Modellen auf den modularen Querbaukasten (MQB) gesetzt, ein Baukastensystem, das markenübergreifend für eine einfache Produktion sorgt. Im Bereich der Elektroautos wird VW auf den modularen Elektrifizierungsbaukasten setzen, kurz: MEB.

Volkswagen baut Elektroautofabrik in China

Passend dazu hat VW nun angekündigt, eine Elektroautofabrik in China zu errichten, die sich komplett auf die Produktion von MEB-Fahrzeugen fokussieren soll. Die bisherigen I.D.-Konzepte von Volkswagen basieren allesamt auf ebenjener MEB-Plattform.

Darunter auch der oben zu sehende I.D. Buzz sowie der I.D. Crozz, die beide ab 2020 in die Produktion gehen sollen. Ebenjene Modelle werden dem Vernehmen nach auf jeden Fall in der neuen Fabrik in China gefertigt, weitere Modelle sind künftig nicht ausgeschlossen.

Chinesischer Markt für Elektroautos wichtig

Die Eröffnung der Fabrik in China soll ebenfalls 2020 erfolgen, sodass VW das Ganze zeitlich sehr gut abpassen würde. Dass sich Volkswagen gerade China, genauer gesagt Shanghai, für die Errichtung der Fabrik ausgesucht hat, ist nicht überraschend, sondern in China selbst begründet.

https://www.youtube.com/watch?v=ALwxWq_e9NY

Denn in China sind Elektroautos bereits sehr beliebt, sodass es für VW nahezu sträflich wäre, nicht auch in China Präsenz zu zeigen. Zumal dies etwa auch schon von Tesla getan wird – das US-Unternehmen gilt als Vorreiter in Sachen Elektrofahrzeuge und ist ebenfalls in China präsent.

Elektrofahrzeuge als Markt der Zukunft

Nicht nur im Bereich der Elektrofahrzeuge soll die neue Fabrik von VW in China punkten, sondern auch in Bezug auf Automatisierung. So seien mehr als 1.400 hochtechnisierte Roboter in der Fabrik eingeplant, die Tag und Nacht die Produktion der Elektro-VW übernehmen sollen.

Darüber hinaus will VW in der chinesischen Fabrik vor allem auch auf eine saubere Umweltbilanz achten. Insgesamt sollen 27 verschiedene Technologien zum Einsatz kommen, die zum Beispiel Wasserverschmutzung reduzieren, CO2-Ausstoß verringern und generell Energie sparen sollen – alles für eine saubere Zukunft der Elektroautos.

Quelle: CNET

Beitragsbild, Bild im Artikel: Volkswagen

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!