SSC Tuatara – Sportwagen Serienmodell mit 7 Liter V8 Triebwerk vorgestellt

Bereits am vergangenen Wochenende wurde der SSC Tuatara am Pebble Beach in Californien vorgestellt. Der Sportwagen soll in Serie produziert werden. Das SSC in der Bezeichnung dieses Super Cars steht übrigens für Shelby Super Cars.

Supercar SSC Tuatara am Pebble Beach
Supercar SSC Tuatara am Pebble Beach

Gerechnet wird mit 16 Fahrzeugen je Jahr, allerdings könne man bei größerer Nachfrage sogar bis zu 40 Fahrzeuge je Jahr produzieren. Erste Auslieferungen des SSC Tuatara sollen bereits im ersten Quartal 2013 erfolgen. Der Preis für das Geschoss soll bei etwas mehr als einer Million USD liegen. Ein weiterer Super Sportwagen kommt übrigens aus Polen, der Arrinera.

Videos zum SSC Tuatara


Kohlefaser Werkstoffe bilden die Grundlage

Der „Super Sportwagen“ soll mit einem Twin Turbo V8 Motor mit 7 Litern Hubraum ausgestattet sein der eine Leistung von 1350 PS vorzuweisen hat. Zu den wichtigsten Werkstoffen bei der Produktion gehören Kohlefaser Werkstoffe. Nach dem Betrachten der Bilder lässt sich der SSC Tuatara sicherlich als „extrem“ bezeichnen. Nichts wie ab zur Bank und vorbestellen :-). Laut Firmengründer Jerod Shelby, haben dies bereits fünf Leute vor euch getan.

Quelle & Bild: autoblog

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!