Samsung NX30 mit dreh- und schwenkbarem elektronischem Sucher und Display

Samsung NX30: Auch in kniffligen Perspektiven komfortabel (Foto: Samsung)
Samsung NX30: Auch in kniffligen Perspektiven komfortabel (Foto: Samsung)

Das neue Systemkamera-Flagschiff NX30 von Samsung soll für jegliche Perspektive ideale Voraussetzungen für professionelle Fotografie bieten. Sie bietet nicht nur einen dreh- und schwenkbaren Monitor, sondern bietet auch einen um 80 Grad nach oben beweglichen Sucher, der eine flexible Perspektivwahl auch in begrenzten Raumsituationen erlaubt.

Ein neuartiger Hybrid-Autofokus vereint die Schnelligkeit von Phasendetektion-Autofokus mit der Präzision eines Kontrast-AF. Bei der kleinsten Verschlusszeit von 1/8000 Sekunden und rasanten neun Bildern pro Sekunde werden auch minimale Bewegungen festgehalten. Beste Bedingungen für detailreiche und rauschfreie Bilder soll der 20,3-Megapixel-APS-C-Sensor und der DRIMe IV-Bildprozessor bieten. Mit einer Lichtempfindlichkeit von 100 bis 25.600 ISO lassen sich Aufnahmen sowohl im hellsten Sonnenschein als auch in der Dämmerung einfangen.

Optimale Anschlüsse

Videos speichert die NX30 in 60p Full HD-Auflösung, also 1920 x 1080 Bildpunkten. Verwackelten Filmaufnahmen beugt die leistungsstarke Dual IS-Technologie vor, die optische  und digitale Bildstabilisierung kombiniert. Optimale Tonaufnahmen auch in Interviewsituationen erlaubt der Anschluss eines externen Mikrofons. Per HDMI-Ausgang sind die Aufnahmen von der Kamera direkt auf ein Fernsehgerät oder einen externen Monitor übertragbar.

Near Field Communication

Die NX30 ist eines der ersten Modelle, die mit den jüngsten Smart Camera 3.0 Features  ausgestattet sind. So lassen sich Fotos nun noch einfacher drahtlos und ohne die Speicherkarte  zu entfernen auf andere Geräte übertragen. Dafür sorgt die Integration von NFC (Near Field  Communication). Unter dem Motto „Tag & Go“ ist lediglich eine Berührung der NX30 mit einem  NFC-fähigen Empfängergerät nötig – schon ist ohne weitere Einstellungen eine Verbindung  hergestellt. Die neue Funktion „Photo Beam“ erlaubt das unmittelbare und automatische  Übertragen von Fotos auf ein Smartphone oder Tablet, ohne dass der Nutzer eingreifen muss.  Das Speichern und Teilen der schönsten Aufnahmen auf Online-Diensten wie Dropbox wird somit noch leichter. Dafür erhalten Nutzer für ein Jahr 50 GB kostenlosen Speicherplatz.

Hochwertige Objektive und Bildbearbeitungs-Software

Mit der NX30 haben anspruchsvolle Fotografen Zugriff auf eine breite Auswahl an 13 hochwertigen Objektiven für unterschiedlichste Bedürfnisse.  Die Samsung NX30 ist ab Februar 2014 in der Farbe Schwarz im Kit mit dem 18-55 mm F3.5–5.6 OIS III Standardzoom-Objektiv zum Preis von 999 Euro (UVP) erhältlich. Die NX30 ohne  Objektiv wird für 899 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein. Der Lieferumfang umfasst zudem  Adobe® Photoshop® Lightroom® 5.

Video: Samsung NX30

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!