Porsche Macan – kleiner Bruder des Cayenne kommt mit starken Motoren

Porsche Macan: Kleiner Bruder des Cayenne (Foto: Porsche)
Porsche Macan: Kleiner Bruder des Cayenne (Foto: Porsche)

Die fünfte Porsche Modellreihe, der Macan, steht vor der Markteinführung. Mit dem kompakten SUV will der Hersteller an den Erfolg des Cayenne anknüpfen. Der Sport-Geländewagen läuft in Leipzig vom Band. Offiziell vorgestellt wird der Macan auf der Los Angeles Auto Show, doch technische Daten kursieren bereits.

Technische Daten geleaked

In der Größe ist der Porsche Macan in etwa mit dem Audi Q5 vergleichbar, jedoch ist ersten Vorberichten zufolge von stärkeren Motorvarianten auszugehen. Glaubt man einem Datenblatt aus einem chinesischen Porsche-Prospekt, welcher im Netz kursiert, sind folgende Motorisierungen geplant: Als Einstiegsmotorisierung steht demnach im Macan S Diesel ein V6 Diesel mit 258 PS zur Verfügung, welcher eine Höchstgeschwindigkeit von 226 km/h ermöglicht. Als Top-Motorisierung wird ein Macan Turbo mit 400 PS aufgeführt, der 269 Stundenkilometer Spitze fahren soll. Genaue Informationen wird Porsche bei der offiziellen Präsentation auf der Los Angeles Auto Show 2013 bekannt geben. Das Segment kompakter SUVs wächst, jüngste Beispiele sind der Mercedes-Benz GLA und der geplante Audi Q1.

Video: Testfahrt mit dem Porsche Macan

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!