Neues LG G6 mit 5,7 Zoll Display – jetzt schon vorbestellbar?

Das neue LG G6 (Foto: LG)
Das neue LG G6 (Foto: LG)

LG Electronics (LG) hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona sein neues Premium-Smartphone G6 enthüllt. Das neue LG-Flaggschiff ist zugleich der Pionier für ein neues Bildschirmformat. Offiziell vorbestellbar ist es noch nicht, aber Preise kursieren bereits.

Der Elektronikhersteller LG hat das G6 mit einem 14,5 cm (5,7“) QHD+ FullVision Display mit 2880 x 1440 Pixeln Auflösung ausgestattet. Erstmals im Smartphone kommt ein Bildschirm mit einem 18:9 Seitenverhältnis zum Einsatz. Im Vergleich zu 16:9 bietet ein 18:9 Bildschirm eine größere Darstellungsfläche und ein mitreißenderes Erlebnis beim Schauen von Videos oder beim Gamen. Amazon wird zunehmend Inhalte im 18:9 Format anbieten, mit dem 18:9 QHD+ Display ermöglicht das G6 dafür ein kinematographisches Erlebnis.Mit dem G6 können Nutzer zudem perfekt quadratische Fotos im 1:1 Verhältnis aufnehmen, ideal für Instagram, Snapchat und andere Social Media Apps. Aber auch andere Formate wie 4:3, 16:9 oder 18:9 sind wählbar.

Neue Weitwinkelkamera

Als erstes Smartphone überhaupt ist das LG G6 mit Dolby Vision ausgestattet. Darüber hinaus unterstützt es HDR 10. Beide Formate sind Standards für High Dynamic Range, die Technologie in Sachen Bildqualität, die einzigartige Farben liefern und in der sowohl die dunkelsten als auch die hellsten Bereiche lebhafter erscheinen  sollen. Mit seiner dualen 13 Megapixel Hauptkamera, inklusive 125 Grad Weitwinkellinse, kann das G6 Panoramafotos aufnehmen, zu denen bisherige Smartphones nicht in der Lage waren. Das G6 soll ein einzigartiges Kameraerlebnis bieten, indem es nahtlose Übergänge beim Hinein- und Hinauszoomen zwischen den Weitwinkel- und Standard-Kameraobjektiven auch während 4K-Videoaufnahmen ermöglicht. Die 5 Megapixel Selfie-Kamera des G6 verfügt über einen 100 Grad Winkel. Das bedeutet, dass Nutzer keinen Selfie-Stick mehr einsetzen müssen, um mit Freunden schöne Wefies zu schießen. Darüber hinaus reduziert die Weitwinkelkamera Verzerrungen am Bildrand und sorgt für natürlichere Fotos. Das G6 verfügt über eine Square-Kamerafunktion, die den 18:9 Bildschirm in zwei identische Quadrate teilt. Nutzer können Fotos im 1:1 Seitenverhältnis in einem Fenster schießen, während sie im anderen Bilder direkt nach der Aufnahme kontrollieren, bearbeiten und hochladen können.

Hauptleistungsmerkmale

  • CPU: Qualcomm Snapdragon 821 Processor
  • Bildschirm: 14,5 cm (5,7“) 18:9 QHD+ FullVision Display mit einer Auflösung von 2880 x 1440 Pixeln
  • Speicher: 4 GB LPDDR4 RAM, 32 GB oder 64 GB UFS 2.0 ROM, MicroSD (bis zu 2 TB)
  • Kameras:
    o 5 Megapixel Selfie-Kamera mit Weitwinkel (f/2,2 / 100°)
    o Duale Hauptkamera: 13 Megapixel Weitwinkel (f/2,4 / 125°), 13 Megapixel Standardwinkel OIS 2.0 (f/1,8 / 71°)
  • Akku: 3300 mAh (fest verbaut)
  • Betriebssystem: Android 7.0 Nougat
  • Abmessungen: 148,9 x 71,9 x 7,9 mm
  • Gewicht: 163 g
  • Verbindungstechnologien: WLAN 802.11 a, b, g, n, ac, Bluetooth 4.2 BLE, NFC, USB Type-C 2.0 (kompatibel mit 3.1)

Preise und Verfügbarkeit

Das LG  G6 wurde komplett aus Aluminium und Glas gestaltet und ist in Schwarz, Platinum und Weiß erhältlich. Den Weg in den Handel finden soll das neue Premium-Smartphone noch im März 2017. Das Smartphone ist bei LG noch nicht vorbestellbar. Für das Vorgängermodell LG G5 betrug die unverbindliche Preisempfehlung  699 Euro. Preise für den Nachfolger wurden noch nicht bekannt gegeben, bei notebooksbilliger.de ist das LG G6 mit 769 Euro gelistet.

Video: Das neue LG G6

https://www.youtube.com/watch?v=841dtKrpz5U

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!