LG G5 erhält Update zu Android 7.0 Nougat

LG G5: Update auf neues Betriebssystem Android Nougat.
LG G5: Update auf neues Betriebssystem Android Nougat. (Foto: LG)

LG Electronics (LG) beginnt heute das LG G5 auf Android 7.0 Nougat upzudaten. Begonnen wird im Heimatmarkt Südkorea, andere Märkte sollen folgen. Damit ist LG der erste Smartphone-Hersteller, der ein Update auf Android Nougat für bestehende Smartphones mit Android Marshmellow bietet.

Während LG G5 Besitzer in Korea die ersten sind, die das OS-Upgrade erhalten, werden Kunden in Nord- und Südamerika folgen, Asien und andere Märkte wie Europa müssten in den kommenden Wochen folgen. In Italien soll ein Beta-Test des Updates stattgefunden haben. Die meisten Benutzer des LG G5 werden Benachrichtigungen auf ihrem Smartphone empfangen, wenn das Update verfügbar ist. Weitere Informationen sollen in den kommenden Wochen vor Ort verfügbar sein.

Mehr Geschwindigkeit und Komfort

Android 7.0 Nougat bietet eine Reihe neuer Funktionen, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und mehr Geschwindigkeit und Komfort zu liefern. Multi-Window ermöglicht es, zwischen Anwendungen mit doppeltem Antippen zu wechseln oder zwei Anwendungen nebeneinander laufen zu lassen.  Erweiterte Personalisierungsmöglichkeiten in den Einstellungen sollen die Produktivität steigern. Mit dem LG V20 hat der koreanische Hersteller das erste Smartphone mit Android 7.0 Nougat auf den Markt gebracht.

Video: LG G5 Offizielle Produktpräsentation

https://www.youtube.com/watch?v=rZTc3QQCjm4

Yeedi mop station
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!