Sony Xperia L1: Neue Einstiegsklasse

Das neue Xperia L1 (Foto: Sony Mobile)
Das neue Xperia L1 (Foto: Sony Mobile)

Sony Mobile Communications stellt mit dem Xperia L1 sein neues Einsteigermodell vor. Das schlanke Smartphone hat ein 5,5 Zoll Display und eine leistungsstarke 13-Megapixel-Kamera.

Für eine schnelle und flüssige Rechenleistung im Sony Xperia L1 sorgt der Quad-Core 1.45 GHz Prozessor und die 4G LTE-Datenübertragung. Der 16 GB interne Speicher lässt sich mit einer microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitern. So bietet das Xperia L1 immer genügend Speicherplatz für Bilder, Videos, Apps und die Lieblingsmusik.

Maximale Leistung

Für die maximale Leistung des Xperia L1 arbeitet der „Smart Cleaner“ von Sony unauffällig im Hintergrund. Er schließt automatisch unbenutzte Apps und entfernt zwischengespeicherte Daten – beste Voraussetzungen für ein reibungsloses Nutzererlebnis und ein langlebiges Smartphone.

Schneller Autofokus

Die 13 Megapixel-Kamera des Xperia L1 hat einen schnellen Autofokus.  Die Frontkamera mit fünf Megapixeln stellt sicher, dass schöne Selfies gelingen.

Preise und Verfügbarkeit

Das Xperia L1 ist in Deutschland voraussichtlich ab Juni 2017 mit Android 7.0 (Nougat) in den Farben Schwarz und Weiß für 199,- EUR (UVP) erhältlich.

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!