LG G4: Highend-Smartphone mit hochwertiger Kamera

Das neue LG G4 Smartphone (Foto: LG)
Das neue LG G4 Smartphone (Foto: LG)

In mehreren Metropolen gleichzeitig hat der südkoreanische Elektronikhersteller LG sein neues Highend-Smartphone G4 vorgestellt, welches vermutlich Ende Mai 2015 erscheint. Das Smartphone verfügt über eine besonders hochwertige Kamera und einen großzügigen, per MicroSD erweiterbaren Speicherplatz.

Im LG G4 steckt eine 16 MP Kamera, welche auch unter suboptimalen Bedingungen einwandfreie Bilder schießen soll. Die Kamera ist mit einer F1,8-Blende ausgestattet, die 80 Prozent mehr Licht zum Sensor durchlässt. Auch den Schutz vor verwackelten Bildern hat LG weiter verbessert. Der neue Bildstabilisator verfügt statt über eine 2- über eine 3-Achsen-Stabilisierung und einen erhöhten Neigungswinkel von 2 statt 1 Grad. Damit ist der G4 Bildstabilisator noch leistungsfähiger als der Bildstabilisator des G3.

Hochwertige Smartphone-Kamera

Neu ist auch der Expert-Modus. Er erlaubt künstlerische Ausdrucksfreiheit wie bei professionellen Kameras. Fokus, Verschlussgeschwindigkeit, Lichtempfindlichkeit, Belichtungskorrektur und Weißabgleich können für jedes Foto direkt bestimmt werden. Fortgeschrittene Fotografen können zum Speichern ihrer Aufnahmen, zusätzlich zum JPEG-, für genauere Bildbearbeitung ohne Detailverlust auch das RAW-Format verwenden. Für zahlreiche Fotos im RAW-Format und Videos in 4K-Auflösung hat das G4 genügend Speicherplatz (über 32GB interner Speicher, durch MicroSD erweiterbar um bis zu 2TB).

Mit verbesserter Bildschirmqualität

Auch beim Bildschirm soll das neue LG G4 große Fortschritte bieten. Das neue 5,5 Zoll (ca. 14 cm) IPS Quantum Display kennzeichnet um 20 Prozent bessere Farbtreue, 25 Prozent hellere Darstellungen und 50 Prozent mehr Kontrast. Die verbesserte Bildschirmqualität geht nicht auf Kosten der Batterielaufzeit. Das Gerät ist mit einer leistungsfähigen, austauschbaren 3,000 mAh Batterie ausgestattet. Das G4 hält bei gleicher Akkuleistung etwa 20 Prozent länger als das G3.

LG hat Partnerschaften geschlossen, um das Nutzererlebnis des G4 zu optimieren. So ist Google Office auf dem Gerät vorinstalliert, um einfache Zusammenarbeit unterwegs zu erlauben, und G4-Eigentümer erhalten zusätzliche 100 GB an Speicher auf Google Drive kostenfrei für zwei Jahre.

Das LG G4 ist hierzulande vermutlich ab Ende Mai 2015 im Handel. Es ist ab 649 EUR vorbestellbar.

LG G4 – die Hauptleistungsmerkmale

  • CPU: Qualcomm Snapdragon 808 mit X10 LTE
  • Bildschirm: 5,5 Zoll (ca. 14 cm), Quad HD IPS Quantum Display (2560 x
    1440, 538 ppi)
  • Speicher: 32 GB eMMC ROM, 3 GB LPDDR3 RAM / microSD Speicher-Slot für
    bis zu 2 TB
  • Kamera: Rückseite 16 MP mit F1.8 Blende (Lichtstärke) / OIS 2.0, Front 8
    MP mit F2.0 Blende (Lichtstärke)
  • Batterie: 3.000 mAh (austauschbar)
  • Betriebssystem: Android 5.1 Lollipop
  • Abmessungen: 148.9 x 76.1 x 6.3 – 9.8 mm
  • Gewicht: 155 g
  • Netzwerkunterstützung: LTE 300Mbps, HSDPA+ 42 Mbps
  • Verbindungstechnologien: Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac; Bluetooth 4.1LE; NFC;
    USB 2.0; Miracast
  • Farben: Metallic-Silber, Metallic-Gold, Keramik-Weiß
    Naturleder: Schwarz, Braun, Rot

LG G4 – Hands-On Video

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!