Top Smartphone für wenig Geld – das neue Vivo Y02s

 

Vivo Y02s

Der Smartphone-Hersteller Vivo hat vor Kurzem sein neues Modell, das Y02s, auf den Markt gebracht. Es ist relativ günstig, hat aber so einiges zu bieten.

Ausstattung, die überzeugt

Das Vivo Y02s ist mit einem 6,51-Zoll Halo FullView Display ausgestattet, das automatisch die Helligkeit anpasst und Digital Eye Strain mit Blaulichtschutz verhindert. Mit klassischem USB Type-C Stecksystem kann das Handy ganz einfach aufgeladen und verbunden werden. Ist es vollständig geladen, hat es eine lange Laufzeit. Diese entspricht laut Vivo etwa 18 Stunden online Video-Streaming oder 7 Stunden intensivem Handy-Gaming. Der Speicher umfasst 32 GB. Zudem hat das neuste Vivo einen Gaming-Modus, der dafür sorgt, dass man unter dem Spielen nicht von Benachrichtigungen oder ähnlichem gestört oder unterbrochen wird.

Hochqualitative Fotos

Mit der Außenkamera soll es möglich sein, gestochen scharfe und detailreiche Bilder zu schießen. Dank des AI Algorithmus, der Form und Farbe des Gesichts anpasst, werden vor allem Porträts besonders gut. Mit den vielen gebotenen Effekten kann man die Fotos im Nachhinein noch zusätzlich bearbeiten. Auch die Frontkamera soll hervorragend sein, da bei schlechtem Licht das Aura Screen Light angeht, das hochwertige Selfies auch im Dunkeln ermöglicht.

Das Design liegt voll im Trend

Das Telefon ist in zwei verschiedenen Farben erhältlich, nämlich in „Fluorite Black“ und in „Vibrant Blue“, um den Hersteller zu zitieren. Dabei ist das schwarze Modell sehr klassisch und schlicht gehalten, was ihm einen zeitlosen Look verleiht. Das hellere Modell hingegen ist etwas auffälliger. Die schimmernde, blaue Oberfläche soll an tanzende Wellen erinnern. Die Außenseite beider Versionen ist resistent gegen Kratzer und schmierige Fingerabdrücke, was das Handy stets sauber und elegant aussehen lässt.

Vivo Y02s vibrant blueVivo Y02s fluorite Black

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Auf der Produktseite von Vivo findet man das Y02s im Moment noch um 6499 Philippinische Pesos, das sind umgerechnet nur rund 116 Euro. Das wäre verglichen zu den neuesten Apple und Samsung Phones sehr günstig und deshalb sicher eine tolle Alternative, wenn man sein Geld nicht gerne für teure Handys ausgibt.

Wenn du dich noch weiter über günstige Smartphones informieren möchtest, schau dir hier unseren Beitrag zu den im Frühling erschienenen Smartphones von TCL an.

Quelle: vivoglobal.ph

Facebook
Pinterest
WhatsApp
Email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner