InPen – Die smarte Insulinspritze und Insulinpumpe erleichtert dank Smartphone App das Blutzuckermessen

InPen2

Der neue InPen des Unternehmens Companion Medical ist ein Insulinstift der die Funktionen einer Insulinspritze und Insulinpumpe miteinander kombiniert und via App auf dem Smartphone Tipps und Empfehlungen gibt. Mittels Bluetooth werden die Daten aufs Smartphone übermittelt und Dosierungsempfehlungen abgegeben, dennoch muss das Insulin vom Patienten selber injiziert werden.

Blutzuckermessen per App leichtgemacht

Es werden immer mehr Apps zur Überwachung von Krankheiten entwickelt. Wie etwa das mobile EKG Gerät, das Herzkrankenpatienten per App Informationen über die aktuellen Werte am Smartphone anzeigt. Der InPen Insulinstift soll Diabeteskranken helfen, die Blutzuckermessung zu erleichtern. Der Stift ist via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden und zeigt über eine App die Blutzuckerwerte an. InPen agiert dabei als Ratgeber und Aufzeichner. Die App schlägt dem Patienten die empfohlene Dosis an Insulin vor und zeichnet jede Injektion inklusive der Uhrzeit auf. Der Patient muss seine Werte und Dosierung jetzt nicht mehr händisch in ein Notizbuch schreiben, denn das App zeichnet alle diese Werte auf.

InPen

Insulin muss trotz App händisch dosiert und gespritzt werden

Der Insulinvorrat in der Spritze wird ebenfalls auf dem Smartphone angezeigt und bei Bedarf wird auf dem Smartphone eine Warnung angezeigt. Des Weiteren misst die App die Temperatur des Insulins. InPen erinnert den Patienten an fällige Injektionen, kann diese aber nicht selber durchführen. Für das Dosieren und Spritzen sind immer noch die Patienten selber verantwortlich.

Die Selbstdosierung hat den einfachen Grund, dass im Falle eines leeren Handyakku der Patient dennoch in der Lage ist, seine Dosis richtig einzuschätzen.

Insulinwerte per App an Arzt übermittelbar

Außerdem besitzt die App die Funktion, dass die gemessenen Werte und die injizierten Mengen direkt an den Arzt übermittelt werden können. Dies kann für viele Patienten eine Erleichterung darstellen. Die Companion Medical wird mit dem InPen zuerst auf den amerikanischen Markt gehen und später vielleicht auch bei uns in Europa erfolgreich sein. Schließlich ist der InPen eine echte Alternative zu einer Insulinpumpe welche von vielen Menschen nicht besonders gerne getragen wird.

InPen

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!