Futuro Cube: Interactiver LED Würfel als Rubiks Zauberwürfel 2.0

Touchscreens und verschiedenste Sensoren bringen immer wieder neue Wege an den Tag, der Unterhaltungselektronik auch Bewegung hinzuzufügen. So ist es auch beim interaktiven LED Futuro Cube der in seiner Art an den Zauberwürfel von Rubik erinnert. Allerdings findet man anders als beim Rubiks Cube nur wenig Mechanik und dafür mehr Elektronik.

Futuro Cube Interactiver LED Würfel als Rubiks Zauberwürfel (Bildquelle: technabob.com)
Futuro Cube Interactiver LED Würfel als Rubiks Zauberwürfel (Bildquelle: technabob.com)

Der Futuro Cube ist mit LEDs und verschiedenen Sensoren ausgestattet damit sich der Nutzer im besten Falle, mit dem LED Zauberwürfel amüsieren kann. Zudem verfügt der Futuro Cube über einen Lautsprecher über den Rückmeldungen und Anleitungen ausgegeben werden können.

Video zum Futuro Cube

Multi Achsen Beschleunigungsmesser nimmt Bewegungen auf

Der Futuro Cube ist mir einem Multi Achsen Beschleunigungsmesser ausgerüstet, die die Bewegungen des Würfels aufnehmen. Dieser Beschleunigungsmesser ist in der Lage die Schwerkraft wahrzunehmen aber Bewegungen und Klopfen zu erkennen. Rund um den Würfel herum sind 56 LEDs angebracht, die als Anzeige für die interactiven Spielmodi dienen. Insgesamt verfügt der Futuro Cube über 12 Spielmodi, zu denen Gravity Puzzle gehört, das von der Spielweise her dem Rubiks Zauberwürfel ähnelt.

Interessante Idee, die für viel Unterhaltung sorgt

Weitere Spiele sind beispielsweise das altbekannte Snake und Cubris, ein Spiel, das dem Tetris ähnelt. In Zukunft werden sich vermutlich noch weitere Spiele für den Futuro Cube entwickeln lassen. Die Idee scheint echt interessant und bringt ne Menge Kurzweil, in ansonsten langweiligen Situationen. Der Preis für den Futuro Cube beträgt 100,- US Dollar also umgerechnet etwa 75,- Euro.

 

Quelle & Bild

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!