Weber Connect Smart Grilling Hub verwandelt einen gewöhnlichen Grill in einen smarten Grill mit WLAN-Ausstattung

Mit dem neuen Gerät von Weber wird aus jedem Grill ein smarter Grill (Bild: Weber Grills)

Der Grillgigant Weber stellt auf der CES 2020 den Connect Smart Grilling Hub vor, mit dem sich jeder gewöhnliche Grill in einen smarten Grill verwandeln lässt. Per App kann der Grill dann überwacht und bedient werden und gibt zudem noch Anweisungen und Tipps.

Die neuesten Grills werden mit WLAN ausgestattet

Der technologische Fortschritt in den letzten Jahren hat dazu geführt, dass viele klassische und bereits lange existierende Geräte zu smarten Geräten wurden. Geräte wie das Telefon, Musikboxen oder Lichtschalter wurden durch Hinzufügen des Elements Internet smarter gemacht. Auch Geräte, die man nicht auf der Rechnung hatte, wurden smart wie beispielsweise der Grill. Angefangen hat Traeger Grill, indem sie Grills mit WLAN Funktion auf den Markt gebracht hatten. Damit konnte der Grill von überall gesteuert und überwacht werden. Dieses Feature kann bei längeren Grillzeiten durchaus sinnvoll sein. Im November ist mit Weber Grill der wohl bekannteste Name der Branche nachgezogen und hat verkündet, dass die SmokeFire Grills ebenfalls mit WLAN ausgestattet sein werden.

Weber Connect Smart Grilling Hub per App steuerbar

Für knapp 115 Euro ist der Weber Connect Smart Grilling Hub erhältich. (Bild: Weber Grills)

Auf der Consumer Electronics Show kurz CES in Las Vegas wird Weber Grill jetzt den Connect Smart Grilling Hub vorstellen. Das kleine Gerät soll jeden gewöhnlichen Grill in einen smarten Grill verwandeln. Grilling Hub kann sich per WLAN oder Bluetooth mit einem smarten Gerät verbinden, auf dem dann per App das Grillen überwacht werden kann. Vom Grill Hub aus werden in Echtzeit Temperaturdaten an die App gesendet. Das Weber Connect App zeigt dann Schritt für Schritt an, was der Grillmeister als Nächstes machen muss, wie beispielsweise das Fleisch wenden oder im Grill ruhen lassen. Der Grill Hub verfügt über vier verschiedene Temperatur- und Essensszenarien. Zusätzlich findet sich im App eine Bibliothek mit Grillanweisungen und Rezepten wieder. Weitere Features wie beispielsweise Alexa sind geplant.

Grilling Hub ab 2020 um 115 Euro zu kaufen

Weber hat mit der iGrill Linie bereits ein Gerät entwickelt, dass Informationen an eine App sendet, diese ist allerdings bei weitem nicht so detailliert und smart wie die neue Connect App. Die Software wurde von JuneOS entwickelt und ist sowohl für iOS, als auch Android Geräte verfügbar. Verkaufsstart für den Weber Connect Smart Grilling Hub ist für Anfang 2020 geplant für knapp 30 Länder. Dieser dürfte den Grillfans dann knapp 115 Euro kosten.

Quelle:

Engadget

Weber

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.