TERA – Nachhaltiges Mars-Haus wird in New York gebaut und kann gemietet werden

Das kapselförmige Mars-Haus wird in New York am Hudson River gebaut

Das TERA Haus wurde ursprünglich für den Mars designt, wird nun aber auf der Erde in New York am Hudson River gebaut. Das nachhaltige Zukunftshaus kann ab März 2020 für Übernachtungen gebucht werden.

Mars-Haus gewinnt NASA Designwettbewerb

Die AI spacefactory ist ein renommiertes Architekturbüro, die sich international bereits einen Namen gemacht haben. Sie konnten einen von der NASA veranstalten 3D Wettbewerb gewinnen, bei dem ein Mars-Haus designt und gebaut werden musste. Dieses Haus mit dem Namen MARSHA war dermaßen beeindruckend, dass man sich nun dazu entschlossen hat dieses auf der Erde im Bundesstaat New York nachzubauen.

Energieeffizienter und nachhaltiger Hausbau

TERA kann für Übernachtungen gebucht werden

Es stellte sich heraus, dass die Materialien des MARSHA Hauses viel nachhaltiger sind, als jene die normalerweise für den Hausbau verwendet werden. Der CEO der AI spacefactory spricht sogar von einer Revolution des bisherigen Bauens und will den Fokus auf die Nachhaltigkeit legen. Das Besondere an TERA ist, dass es sich nahtlos in die Natur einfügt und keine Spuren hinterlässt. Das luxuriöse Haus soll angeblich sehr effizient sein was Energieverbrauch und Abfallproduktion betrifft. TERA soll nur aus natürlichen Materialien bestehen, welche recycelbar aber dennoch stabil sind. Weitere Informationen zu den Materialien findet ihr unten im Video. Optisch überzeugt das futuristische Gebäude durch seine Kapselform, die sich von üblichen Häusern deutlich unterscheidet.

3D Haus TERA ab März 2020 bewohnbar

Wie der Vorgänger MARSHA wird auch TERA gänzlich mit dem 3D-Drucker produziert und soll sich perfekt an die Umgebung in den Wäldern am Hudson River anpassen. Das Gebäude wird dann, wenn es fertiggestellt ist, für touristische Zwecke eingesetzt. Das TERA Haus wird derzeit auf indiegogo gelauncht und finanziert und kann bereits früh gebucht werden. Ab März 2020 sollen dann die ersten Gäste im nachhaltigen Zukunftshaus übernachten können.

Das Zukunftshaus TERA im Video:

Quellen:

www.aispacefactory.com

www.indiegogo.com

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!