Sony Alpha A77 – Spiegelreflexkamera mit USB 3.0 und OLED View Finder

Einigen Internetgerüchten zufolge soll bereits in etwa Anfang Oktober die Sony Alpha A77 Spiegelreflexkamera auf den Markt kommen. Die Spiegelreflexkamera soll nicht nur mit einem 24 Megapixel Exmor CMOS Sensor ausgestattet sein sondern auch mit dem weltweit ersten XGA OLED Viewfinder bestückt sein.

Spiegelreflexkamera Sony Alpha A77
Spiegelreflexkamera Sony Alpha A77

Weitere Features sollen die BIONZ-Engine und ein Burst Modus, mit bis zu 12 Bildern/Sekunde sein. Für die Aufzeichnung von Videos steht unter anderem das AVCDH-Format zur Verfügung das die Bilder mit 60p oder 24p Aufzeichnen soll. Ein weiteres interessantes Produkt aus dem Hause Sony ist übrigens die Cybershot WX30.

High End Spiegelreflexkamera mit USB 3.0 Schnittstelle

Das High End Spiegelreflexkamera-Modell soll weiterhin über ein 11-Punkt Autofokus-System sowie über eine Lichtempfindlichkeit (ISO) von 102.400 verfügen. Die Datenübertragung soll über eine USB 3.0 Schnittstelle mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 5 Gbit/s erfolgen können. Der Preis für die Sony Alpha A77 Spiegelreflexkamera wurde bislang noch nicht verlautet. Beim Erscheinungsdatum spricht man laut dem Blog sonyalpharumors vom Anfang Oktober diesen Jahres. Man will auch erfahren haben, dass die High End Spiegelreflexkamera über ein integriertes GPS verfügen soll.

Quelle: sonyalpharumors

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

2 Antworten

  1. Diese News sind schlichtweg falsch:

    Lest euch mal den kleinen aber entscheidenen Unterschied zwischen SLR und SLT durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!