Multimodulare Smartphone-Hülle für iPhone6 und Samsung Galaxy S5/S6 Edge mit praktischen Extras

Modulares Smartphone-Case nexpaq (Foto: Screenshot Youtube)
Modulares Smartphone-Case nexpaq (Foto: Screenshot Youtube)

Eine pfiffige Smartphone-Hülle hat ihr Finanzierungsziel auf Kickstarter bereits über fünffach übererfüllt: nexpaq bietet eine Möglichkeit, das iPhone6 sowie das Samsung Galaxy S5 und S6 Edge über das multimodulare Smartphone-Case mit zahlreichen Features zu erweitern und erscheint 2016.

Das Smartphone-Case bietet grundsätzlich eine Akkureserve mit 1.000 mAh und besteht aus zahlreichen Modulen, die ähnlich wie Legosteine in die Smartphone-Hülle hineingesteckt und entnommen werden können. Derzeit sind 12 Module mit praktischen Funktionen erhältlich: Super-LED-Blitzlicht, SD-Kartenleser, USB-Speicher (32 GB oder 64 GB), ein Backup mit 64 GB, Taschenlampe, Laserpointer, Temparaturmesser, Luftqualitätsmesser, Lautsprecher und sogar ein Alkoholpegel-Tester. Das alles ist zwar nicht gänzlich neu, aber nie so praktisch miteinander kombinierbar angeboten wurden. Insgesamt bietet das Smartphone-Case nexpaq sechs Einschübe, die je nach Bedarf ausgetauscht werden können.

Für iPhone und Android

Eine Besonderheit der nexpaq Smartphone-Hülle ist, dass Sie sowohl mit iPhone (iPhone6) als auch mit Android-Geräten (Samsung Galaxy S5/S6 Edge) funktioniert. Eine Beta-Version erscheint im November 2015, die endgültige Version soll im Januar 2016 erscheinen. Das Early-Bird-Special um 89 USD ist bereits vergriffen. Um 99 USD (umgerechnet etwa 90 EUR) ist jedoch die Beta-Version mit vier Modulen immer noch erhältlich (weltweiter Versand). Im 1. Quartal 2016 soll ein Case für das iPhone 6+ erscheinen. Wer sich das praktische Smartphone-Case sichern möchte, hat dazu auf der Kickstarter-Kampagne Gelegenheit.

Video: nexpaq Kickstarter Video

Yeedi mop station
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!