Mit der LG Soundbar-Familie zum perfekten Surround-Sound

Die LG SK10Y Soundbar fügt sich dezent ins Ambiente und bietet tollen Sound. (Foto: LG)
Die LG SK10Y Soundbar fügt sich dezent ins Ambiente und bietet tollen Sound. (Foto: LG)

LG Electronics (LG) präsentiert mit der SK-Serie eine komplett neue Soundbar-Familie. Diese reicht vom High-End-Modell SK10Y bis zur Einsteiger-Variante SK1 und bedient damit alle Ansprüche.  Meridian-Technologie sorgt für bisher unerreichten Klang, Dolby Atmos für eine tolle Surround-Geräuschkulisse. Wer noch mehr Raumklang möchte, nimmt das Rücklautsprecher-Set SPK8 hinzu.

Die SK10Y ist die erste Soundbar von LG, die Meridian-Technologie integriert. Die Kombination von LGs Unterhaltungselektronik und der Soundtechnologie der Audio-Spezialisten von Meridian bietet den Nutzern ein ganz besonderes Hörerlebnis. Die 550 Watt starke 5.1.2-Soundbar unterstützt darüber hinaus DolbyAtmos. Damit lassen sich bis zu 128 Klangobjekte gleichzeitig virtuell so im dreidimensionalen Raum platzieren, dass der Zuhörer glaubt, sich mitten im Geschehen zu befinden. Dies lässt sich individuell auf den jeweiligen Raum des TV-Zuschauers/-Zuhörers anpassen.

Rücklautsprecher optimieren Surround-Sound

Wer noch mehr Raumklang möchte, kann die SK10Y und SK9Y kabellos mit dem Rücklautsprecher-Set SPK8 (2×70 Watt) koppeln und sie zu 7.1.2-Systemen ausbauen. Die SK10Y unterstützt Hi-Res-Audio mit bis zu 24 Bit/192 kHz (inkl. Upconversion/ Upsampling) für nahezu verlustfreie Wiedergabe von Audio und unterstützt mit Flac, Wav und Alac die dafür notwendigen Audioformate.

Für Bequemlichkeit sorgen die Unterstützung von Chromecast, die Verbindung zu anderen Geräten über HDMI-, optisches oder 3,5mm-Kabel, WLAN, Bluetooth oder Ethernet sowie die in naher Zukunft auch in Deutschland verfügbare Google-Assistant-Kompatibilität, die eine Sprachsteuerung durch Google-Assistant basierte Geräte wie den LG ThinQ Speaker WK7 erlaubt.

Auch die kleinen Schwestern der SK10Y– die 500 Watt starke 5.1.2-Soundbar SK9Yund die 360Watt starke 2.1-Soundbar SK8–sind Dolby-Atmos-fähig und verfügen (Änd. vorbehalten) über die gleichen Verbindungsoptionen sowie Chromecast. Sie unterstützen ebenfalls Hi-Res-Audio mit 24 Bit / 192 kHz (SK9Y)bzw. 24 Bit / 96kHz(SK8). Bei allen drei Soundbars gehört ein kabellos verbindbarer 200-Watt-Subwoofer zum Lieferumfang. Das sollte den perfekten TV-Sound garantieren.

DTS Virtual:X für eindrucksvollen Sound in 3D

Für Zuschauer, die nicht unbedingt den immersiven Sound von Dolby Atmos benötigen, bietet LG die 2.1-Soundbars SK6F und SK5 mit je 360 Watt Ausgangsleitung an. Diese beiden Soundbarssind zu DTS Virtual:Xkompatibel und sorgen so für eine eindrucksvolle 3D-Geräuschkulisse. Die SK6F bringt als Besonderheit noch einen integrierten UKW-Tuner mit. Für den Einsteiger ist die 40 Watt starke SK1 von LG konzipiert. Sie rundet als 2.0-System ohne Subwoofer die LG-Soundbar-Familie ab.

Preise und Verfügbarkeit

LG Soundbars der neuen SK-Serie

SK10Y (550 W) 1.199 €
SK9Y (500 W) 999 €
SK8 (360 W) 549 €
SK6F (360 W) 399 €
SK5 (360 W) 299 €
SK1 (40 W) 119 €
SPK8 (2×70 W) 179 €

Video: LG Surround-Sound-Ausstattung

LG SK8 Dolby Atmos 2.1 Soundbar (360W mit Drahtlosem Subwoofer) schwarz
LG SK8 Dolby Atmos 2.1 Soundbar (360W mit Drahtlosem Subwoofer) schwarz*
von LG
  • 2.1 Dolby Atmos Soundbar mit Drahtlosem Subwoofer
  • 1x HDMI In (HDMI 1.4, HDCP 1.4), 1x HDMI Out (HDMI 1.4, HDCP 1.4), 1x Optisches Kabel, 3,5mm Klinke Eingang, Bluetooth, LAN, WLAN
Unverb. Preisempf.: € 549,00 Du sparst: € 200,00  Preis: € 349,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Alle Angaben ohne Gewähr. Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben.
Jetzt Beitrag teilen:

1 Kommentar zu „Mit der LG Soundbar-Familie zum perfekten Surround-Sound“

  1. Hallo,
    sie schreiben in einem Artikel das die Soundbar LG SK8 über die gleichen Verbindungsmöglichkeiten verfügt wie ein Modell 9 + 10. Heisst das die Rear-Lautsprecher SPK8 auch mit der SK8 verbunden werden können?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.