LED Leuchte und Ladegerät benötigt keine Batterien zum Betrieb

Das japanische Unternehmen Green House wird mit der GH-LED10WBW eine LED-Leuchte auf den Markt bringen zu derer Betrieb weder Batterien noch ein Stromnetz benötigt werden. Um Licht abzugeben, benötigt die LED Leuchte nur Wasser und Salz. Die LED-Leuchte die ohne Batterien funktioniert ist zudem in der Lage durch einen integrierten USB Anschluss als Ladegerät für Smartphone und Co. genutzt werden zu können.

LED Leuchte funktioniert ohne Batterien
LED Leuchte funktioniert ohne Batterien

Je eingefüllter Portion Salzwasser kann die LED-Leuchte für bis zu acht Stunden betrieben werden. Zum Lieferumfang der LED Lampe gehört ein Kunststoffbeutel, mit dem die optimale Salzwassermischung hergestellt werden kann.

Salzwassergemisch fungiert als Elektrolyt

Im Inneren der LED-Leuchte wirkt das Salzwassergemisch als Elektrolyt das mit Magnesium (als negative Elektrode) und Kohlenstoff (als positive Elektrode) für die benötigte Energie sorgt. Insgesamt soll ein Magnesium Stab ausreichen um bis zu 120 Stunden lang Energie zur Verfügung zu stellen. Nach dieser Zeit soll der Magnesiumstab, der separat erhältlich sein soll, ausgetauscht werden können. Nun kann man wieder 120 Stunden lang nur mit einer Salzwassermischung Licht oder Ladestrom zur Verfügung stellen. Bislang hat das japanische Unternehmen noch keinen Preis benannt. Auf den Markt soll die LED-Leuchte GH-LED10WBW, die auch als Ladegerät funktioniert ab Mitte des Monats kommen.

Quelle & Bild

Yeedi mop station
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!