Kult in den 90er Jahren – Hasbro kündigt Revival der Tiger Handheld-Konsole an

Die Tiger Konsolen feiern mit Spielen wie Sonic, Transformers und X-Men ein Comeback. (Bild: The Verge)

Hasbro weckt 90er Nostalgie und bringt die Tiger LCD-Spiele wieder auf den Markt.  Das tragbare Videospielsystem feiert damit ein nicht mehr möglich geglaubtes Comeback.

Tiger Electronics feiert lang ersehntes Comeback

Immer mehr Unternehmen erkennen, dass sich Revivals von Kultmarken auszahlen können. Wie kürzlich berichtet steigt die ehemalige Kult-Videospielmarke Atari in Hotelbusiness ein. Vor ein paar Jahren hat das Spielzeug Unternehmen Hasbro ein Comeback der in den 90er Jahren bei Kindern so beliebten Tamagotchi Plüschtieren möglich gemacht. Dieses Revival verlief für das Unternehmen speziell aus Marketing Sicht hervorragend und deshalb wird nun eine weitere Kultmarke wieder zum Leben erweckt. Tiger Electronics feiert ein Comeback und wird mit einigen Kultspielen zurückkommen.

Nur ein Spiel pro Konsole spielbar

Wie bereits in den 90ern hat jedes Spiel eine eigene Konsole. (Bild: The Verge)

Den jüngeren Lesern sei gesagt, dass die Tiger Handheld-Konsolen in den 1990er Jahren allgegenwärtig waren und sich großer Beliebtheit erfreut haben. Das Konzept hinter der Konsole war relativ einfach. Es handelt sich um eine tragbare Konsole mit einem kleinen LCD Bildschirm, auf der nur ein Spiel spielbar war. Ein simples Gameplay und einfache Steuerung machten die Konsole bei allen Altersgruppen sehr beliebt. Die Tiger Konsolen stellten eine günstigere und einfachere Alternative zum Gameboy dar.

Sonic, Arielle, Transformers und X-Men auf der Tiger Konsole spielbar

Die Lizenz der Spiele konnte sich Tiger meistens in Kooperation mit Nintendo und anderen Partnern sichern. Aus Filmen und bekannten Konsolenspielen wie Mega Man und Ninja Gaiden sowie 101 Dalmatiner wurden Spiele auf die Tiger Handheld-Konsole gebracht. Im ersten Schritt will Hasbro vier Spiele auf den Markt bringen. Dabei handelt es sich um sehr bekannte Figuren wie Arielle die Meerjungfrau, Sonic 3, Transformers – Generation 2 und X-Men Project X.

Tiger Spiele um knapp 14 Euro zu kaufen

Wie das Original aus den 90ern wird die Tiger LCD Konsole mit zwei AA Batterien laufen, man kann die Konsole also nicht mit Ladekabel aufladen. Ebenfalls unverändert bleibt der monochromatische Bildschirm mit farbigem Hintergrund. Die Spiele bleiben preislich weiterhin im machbaren Bereich und werden knapp 14 Euro kosten.

Quelle:

Hasbro via The Verge

Yeedi mop station
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!