Konkurrenz zu Polo & co: Neuer Hyundai i20

Neue Generation des Hyundai-Kleinwagens i20 (Foto: Hyundai)
Neue Generation des Hyundai-Kleinwagens i20 (Foto: Hyundai)

Mit der Einführung der neuen Generation des Kleinwagens i20 macht Hyundai den Platzhirschen Polo & co Konkurrenz:  In Europa entworfen, bietet das Modell großzügige Innenraumabmessungen, eine qualitativ erweiterte Ausstattung und ein modernes Design.

Basierend auf einer neuen Plattform, ist der Hyundai i20 4,04 Meter lang und wird über einen Radstand von 2.570 mm verfügen. Dieser ist über 4 Zentimeter länger als beim Vorgänger und bietet den Kunden einen der größten Fahrgasträume im Segment. Fünf Erwachsene finden im Innenraum bequem Platz. Auch das Kofferraumvolumen ist Segment-Spitze: ganze 326 Liter Volumen bietet der Laderaum bei aufgestellten Rücksitzen, gegenüber nur 280 Litern beim VW Polo.

Panorama-Schiebedach und Rückfahrkamera

Zur Verbesserung des Komforts und Raumgefühls von Fahrer und Passagieren verfügt die neue Generation des Hyundai i20 über ein Panorama-Schiebedach mit technischen Raffinessen. Das Dach kann sowohl gekippt, also auch vollständig geöffnet werden. Zu den weiteren Merkmalen des überarbeiteten und verfeinerten Modells zählen eine integrierte Rückfahrkamera und LED-Beleuchtung vorne und hinten.

Europäisches Design und LED-Beleuchtung

Der neue Hyundai i20 wurde im europäischen Hyundai Design Zentrum in Rüsselsheim gezeichnet. Das europäische Hyundai Design-Team hat ein markantes Design entwickelt, besonders die Front wirkt schnittig. Der aufrechte und von Chrom umrahmte Hexagonal-Kühlergrill ist tiefer angesetzt. Ein zusätzlicher, schmaler Kühlergrill verbindet die Frontscheinwerfer, die Bi-Funktions-Projektionsscheinwerfer, LED-Tagfahrlicht und LED-Positionslampen enthalten. Die Rückleuchten ziehen sich um den Heckflügel herum in die Kofferraumklappe hinein und verfügen über einen „Boomerang“-förmiges LED-Design.

Weitere Details, auch zu Motorisierung der neuen Generation des i20, werden auf der Weltpremiere auf der Paris Motor Show 2014 am Donnerstag, 2. Oktober 2014, bekannt gegeben.

Yeedi mop station
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!