Impossible Foods bringt veganes Schweinehack auf den Markt

Impossible Pork ist ein fleischloses Schweinehack. (Bild: Impossible Foods)

Impossible Foods sagt Beyond Meat den Kampf an und stellt auf der CES 2020 ein veganes Schweinehack vor. Das Produkt ist eine fleischlose Alternative und besteht aus rein pflanzlichen Produkten.

Boom von Fleischersatzprodukten hält an

Im letzten Jahr haben Fleischersatzprodukte einen unglaublichen und bis dahin undenkbaren Aufschwung erfahren. Durch das zunehmende Erkennen des Umweltproblems und der dazugehörigen Bewegungen wie beispielsweise Fridays for Future wurden die bis dahin ungeliebten Ladenhüter zum Verkaufsschlager. Die Aktie des wohl bekanntesten Unternehmens in dieser Branche Beyond Meat sind durch die Decke gegangen. Dieser Boom von fleischlosen Produkten sorgt natürlich für immer mehr Konkurrenz von Beyond Meat wie etwa das im Silicon Valley beheimatete Impossible Foods. Auf der CES 2020 in Las Vegas hat das Unternehmen nun ihr neuestes Produkt Impossible Pork vorgestellt.

Veganes Schweinehack aus Soja, Sonnenblumen- und Kokosöl

Das vegane Produkt sieht dem Original zum Verwechseln ähnlich. (Bild: Impossible Foods)

Bei Impossible Pork handelt es sich um ein pflanzliches Fleischersatzprodukt, dass den Geschmack und die Konsistenz von Schweinehack imitieren soll. Die leichte pinke Färbung im rohen Zustand sowie die bräunliche Färbung im gebratenen Zustand sorgen für das Gefühl echtes Schweinehack vor sich zu haben. Das Produkt besteht hauptsächlich aus Soja, Sonnenblumen- und Kokosöl sowie zusätzliche Vitamine, Aminosäuren und Zucker. Außerdem enthält Impossible Pork wie auch die veganen Burger Häme, eine Komplexverbindung die man normalerweise in lebenden Organismen finden und die den Fleischgeschmack prägen. Allerdings enthält das Impossible Pork weniger Häme als das vegane Rindfleisch und sorgt somit auch für einen Geschmacksunterschied zwischen den beiden Produkten.

Impossible Sausage bald bei Burger King erhältlich

Impossible Pork hat nur 2/3 der Kalorien von echtem Schweinehack und deutlich weniger Fett und Cholesterin. Außerdem sind alle Impossible Foods Produkte halal und koscher und somit für einen breiten Markt spannend. Impossible Foods wird zudem in Kürze in Kooperation mit Burger King ein weiteres Produkt mit dem Namen Impossible Sausage launchen, wobei die vegane Wurst in einem Frühstücksbrötchen bei Burger King verkauft wird. Über die genauen Kosten von Impossible Pork gibt es noch keine Angaben, da es sich um ein noch kleines Unternehmen handelt ohne große Skaleneffekte wird der Preis wie bei Beyond Meat Burger noch relativ hoch sein.

Impossible Pork im Video vorgestellt:

Quelle:

Impossible Foods

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.