Homeland Security entwickelt Roboter Thunfisch zum Schutz für amerikanische Gewässer

Das Unternehmen Boston Engineering hat den Roboter Thunfisch im Auftrag und auf Kosten von Homeland Security entwickelt und gebaut. Der Roboter Thunfisch trägt die Bezeichnung BIOSwimmer und soll in amerikanischen Gewässern dazu eingesetzt werden Umweltsünden zu verhindern oder zumindest aufzudecken.

Roboter Thunfisch von Homeland Security
Roboter Thunfisch von Homeland Security

Das unbemannte Unterwasserfahrzeug soll selbst in rauen Situationen eingesetzt werden können. Zu seinen Aufgaben gehört es unter anderem aufzuspüren, wenn Öl in Hafengewässer eingeleitet wird. Zudem soll der Roboter Thunfisch in der Lage sein Bomben in Hafengewässern aufzuspüren. Im Hinblick auf die Sicherheit in Hafengewässern hat man auch den Blackfish Roboter Jet Ski entwickelt.

Video zum Roboter Thunfisch

Natur diente als Vorbild für den Roboter Thunfisch

Mit dem UUV (Unmanned Underwater Vehicle) können auch die Innenräume leckgeschlagener Schiffe inspiziert werden. Als Hauptaufgabe sehe man jedoch die Inspektion von Häfen und AnlegestellenDavid Taylor, der Programm-Manager des BIOSwimmer Projekts für DHS S & T Borders und die Maritime Security Division teilte mit, man habe die Natur als Vorlage für diesen Roboter verwendet zu dessen Aufgaben Umweltschutz und Sicherheit gehören sollen. Thunfische hätten schließlich über Millionen von Jahren die Fähigkeit entwickelt, sich im Wasser mit erstaunlicher Effizienz zu bewegen.

Über die Nutzlast kann der Roboter Thunfisch an die Aufgabe angepasst werden

Es wäre sogar möglich, den Roboter Thunfisch in geheimen Spionage Missionen einzusetzen. Auch wenn es nicht so wirkt, kann der Roboter Thunfisch mit verschiedenen Arten von Nutzlasten bestückt werden. So könnten im inneren Messgeräte unterschiedlichster Art untergebracht werden. Durch die Art der Nutzlast kann das UUV an die jeweiligen Aufgaben angepasst werden. Die Natur hat bereits für einige Roboter wie dem „Cheetah„, der schneller laufen kann als ein Mensch oder dem Roboter Hund i-Sodog als Vorbild herhalten müssen.

Quelle & Bild

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!