GPS-Radcomputer Wahoo ELEMNT integriert Komoot

Wahoo ELEMNT integriert Komoot (Foto: Wahoo)
Wahoo ELEMNT integriert Komoot (Foto: Wahoo)

Kurz nach der Eurobike (31.08.-04.09.2016) nahm die Partnerschaft zwischen Wahoo und der Outdoor-App Komoot Form an: Mit der Integration  zum  Entdecken und Planen neuer Strecken auf dem GPS-Radcomputer Wahoo ELEMNT wird  die Navigation noch spielerischer und leichter.

Sobald der GPS Radcomputer Wahoo ELEMNT bei Komoot „angemeldet“ ist werden personalisierte  Routen synchronisiert und leiten den Radfahrer mit Abbiegehinweisen auf der gewählten Strecke. Mit Komoots vorbildlicher Routenplanung und der größten Sammlung erstklassiger Streckendaten, wie Straßenbelag, Trail-Level und technischer Schwierigkeit, unterstützt der ELEMNT eine Routenplanung und Navigation, die Ansprüchen höchster Nutzerfreundlichkeit gerecht wird.

Routenplanung von überall

Die Daten für Abbiegehinweise und die Qualität von GPS Routen sind entscheidende Faktoren für eine reibungslose Wegfindung und das Gelingen einer Tour. Seit Beginn soll der Wahoo ELEMNT Radcomputer den Radsportler mit exakten Informationen versorgen ohne ihn technisch zu überfordern.  Das gelingt dank der Integration von Komoot jetzt auch bei der  Routenplanung. Auf Komoot können Strecken sportartspezifisch gewählt oder geplant werden. Dabei wird die geeignete Wegart berücksichtigt, die Routen haben eine hohe Qualität hinsichtlich der Genauigkeit und favorisieren je nach Popularität die wählbaren Abschnitte. Die Planung neuer und der Zugriff auf bestehende Routen kann sowohl vom PC aus als auch auf dem Smartphone durchgeführt werden.

Drahtlose Synchronisation

Damit ist Komoot eine ideale Quelle für den ELMENT hinsichtlich passender und verlässlicher Radstrecken. Sobald das Gerät einmal mit dem Komoot Account des Nutzers verbunden wurde, werden die gespeicherten Strecken drahtlos über WLAN synchronisiert. Sie stehen dann in einer Liste zur Verfügung und leiten den Nutzer des ELEMNT mit Abbiegehinweisen über die gewählte Strecke. Der Wahoo ELEMNT gibt Abbiegehinweise übrigens auch über seine gut sichtbaren horizontalen LEDs wieder. Sie können ohne genauen Blick auf die Kartenseite wahrgenommen werden.

Personalisierte Empfehlungen

Komoot wurde 2010 gegründet und ist heute mit weltweit mehr als 3 Millionen Downloads die  führende Outdoor-App. Der Dienst aus Berlin inspiriert Outdoor-Fans, indem er spannende Ziele und Orte zum Entdecken vorschlägt. Als erste App ihrer Art bietet Komoot topografische Karten, punktgenaue Sprachnavigation, personalisierte Empfehlungen und Offline-Karten in einem. Komoot wurde 2015 von Apple und Google Play als Best App gekürt. Vom Amateur-Wanderer bis zum Pro-Mountainbiker lässt die App seine Nutzer individuelle Touren per Smartphone oder Smartwatch planen und aufzeichnen.

Video: Wahoo ELEMNT

Yeedi mop station
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!