Garmin Virb Ultra 30 – Die sprachgesteuerte Actionkamera

virb ultra 30 garmin
Credit: Garmin

Die neue Virb Ultra 30 Actionkamera von Garmin zeichnet Videos in 4K Qualität auf und kann außerdem mittels Sprachsteuerung bedient werden. Viele weitere Features wie ein Bildstabilisator oder Bewegungssensoren machen die neue Garmin Kamera zu einer ernsthaften Alternative zu GoPro Kameras.

Kamera mit eingebautem GPS und präzisen Sensoren

Die Virb Ultra 30 ist die neuste Kamera des Unternehmens Garmin und soll den GoPro Kameras Konkurrenz machen. Sie wiegt 88 Gramm und hat Maße von 43x57x20 mm. Diese Kamera ist mit GPS und mehreren Bewegungs- und Präzisionssensoren ausgestattet. Diese Ausstattung ermöglicht der Kamera, die Höhenmeter und die aktuelle Geschwindigkeit des Abenteurers zu bestimmen.

Sprachsteuerung und 4K Qualität

virb ultra 30 garmin
Credit: Garmin

Die Kamera erzeugt hoch qualitative Videos und Bilder im 4K Format. Slow Motion Videos können in 720p Qualität aufgenommen werden. Das coolste an der Virb Ultra 30 ist, dass sie durch Sprachsteuerung bedient werden kann. Mit einfachen Befehlen führt die Kamera gewisse Aktionen aus und reagiert durch das extrem starke Mikrofon sofort darauf. Durch diese Funktion kann sich der Besitzer mehr auf den Sport konzentrieren und muss sich nicht lange mit dem Kamerahandling aufhalten. Die Sprachsteuerung funktioniert auch bei aufgesetztem Wasserschutzgehäuse noch einwandfrei.

LCD Touchscreen und 3 Achsenbildstabilisator

virb ultra 30 garmin
Credit: Garmin

Auch der an der Rückseite angebrachte 1,75 Zoll LCD Touchscreen lässt sich durch das Wasserschutzgehäuse bedienen. Auf dem Bildschirm können Videos angesehen, oder Einstellungen händisch vorgenommen werden. Die Virb Ultra 30 ist mit Mikro SD Karten kompatibel. Ein entscheidender Vorteil gegenüber aktuellen GoPro Modellen ist der 3 Achsen Bildschirmstabilisator, mit welchem sich bei jedem Untergrund wackelfreie Aufnahmen machen lassen. Eine spezielle Linse soll auch in Wasserumgebung reflektionsfreie Aufnahmen garantieren.

Livestreaming auf YouTube möglich

Die Kamera lässt sich übrigens mit dem Handy oder Tablet fernsteuern, falls die dazugehörige App heruntergeladen wurde. Mit der Virb App können Social Media Fans außerdem ihre Videos direkt mit ihren Followern teilen. Videos können mittels Sprachbefehl oder händischer Eingabe direkt auf YouTube hochgeladen werden.

In den USA ist die neue Actionkamera bereits erhältlich und kostet ca. 500 USD. Wann sie in Europa erscheint ist indes noch nicht bekannt.

Video: Die neue Garmin Virb Ultra 30 Actionkamera

Yeedi mop station
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!