Dyson Neuheiten 2019: Dyson V11 & Dyson Pure Cool Me

Der kabellose Staubsauger Dyson V11 und der Dyson Pure Cool Me Luftreiniger (Foto: Dyson)
Der kabellose Staubsauger Dyson V11 und der Dyson Pure Cool Me Luftreiniger (Foto: Dyson)

Technologische Innovationen kommen umso besser an, wenn Sie helfen, alltägliche Probleme zu lösen. 2019 präsentiert der britische Staubsauberspezialist Dyson zeitgleich zwei neue Technologien, die für noch mehr Wohlbefinden Zuhause sorgen sollen: Den neuen kabellosen Staubsauger Dyson V11, der seine Saugkraft den Bodenverhältnissen anpasst, und den Dyson Pure Cool Me Luftreiniger.

Dyson V11 passt Saugkraft Bodenbelag an

Dyson V11 (Foto: Dyson)
Dyson V11 mit hoher Akkuleistung passt Saugkraft dem Bodenbelag automatisch an (Foto: Dyson)

Zunächst zum kabellosen Staubsauger Dyson V11:  Dieser passt seine Saugkraft automatisch an den Bodenbelag an. Wie ist das möglich? Eine dynamische Sensorik, der sogenannte Dynamic Load Sensor (DLS), in der Torque-Drive-Bodendüse prüft bis zu 360 Mal pro Sekunde den Widerstand der Elektrodüse zum Boden und kommuniziert automatisch mit dem Mikroprozessor des Motors und des Akkus, um die Saugleistung an Teppiche und Hartböden entsprechend anzupassen. So wird eine Balance zwischen benötigter Saugkraft, um sowohl Teppiche gründlich reinigen zu können, und der Laufzeit hergestellt. Um diese auf Hartböden möglichst zu verlängern, wird der Akku geschont.

Der Bildschirm zeigt die aktuelle Leistung, den Modus und die verbleibende Laufzeit an, wodurch der Benutzer stets Übersicht über seinen Reinigungsvorgang hat. Der Bildschirm erinnert außerdem an das Reinigen der Filter, damit eine optimale Leistung aufrecht erhalten werden kann. Durch Sensormagneten im Filter wird angezeigt, sollte der Filter nicht korrekt eingesetzt worden sein.

Dank des leistungsfähigsten Akkus von Dyson bietet der Dyson V11 bis zu 60 Minuten Leistung ohne Saugkraftverlust. Akku und  dynamischer Sensor des Dyson V11 kommunizieren miteinander, um die verbleibende Laufzeit zu berechnen. Das System verwendet einen einzigartigen Algorithmus, der im Laufe der Zeit lernt, wie das Gerät arbeitet, um die Restlaufzeit anzugeben. Bei der angezeigten Zeit werden der Reinigungsmodus, die verwendete Düse und die Bodenart berücksichtigt. Durch einen neuen Dreifachdiffusor ist das Geräusch weiter reduziert und die Akustik verbessert.

Video: Kabellos saugen mit dem Dyson V11

Preise und Verfügbarkeit Dyson V11

Der innovative kabellose Staubsauger Dyson V11 ist bereits seit Anfang April 2019 ab 599 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Persönlicher Luftreiniger: Dyson Pure Cool Me

Der Luftreiniger Dyson Pure Cool Me für den persönlichen Gebrauch. (Foto: Dyson)
Der Luftreiniger Dyson Pure Cool Me für den persönlichen Gebrauch. (Foto: Dyson)

Der Luftreiniger Dyson Pure Cool Me für den persönlichen Gebrauch liefert dank der neuen Dyson Core Flow Technologie saubere Luft  und sorgt für einen angenehmen, erfrischenden Luftstrom. Inspiriert von den aerodynamischen Eigenschaften des Harriet Jump Jet haben die Dyson Ingenieure entdeckt, dass zwei Luftströme zu einem Hochdruckkern verschmelzen, wenn sie auf einer konvexen Oberfläche aufeinander treffen. Indem sie dieses Phänomen genutzt haben, konnten sie einen präzisen und fokussierten Luftstrom entwickeln, der kühlende, gereinigte Luft liefert.

Dank des einzigartigen HEPA-Filters gelangt nur gereinigte Luft in der unmittelbare Umgebung, da dieser bis zu 99,95% der ultrafeinen Partikel wie Pollen, Schimmelpilzsporen und Bakterien aufnimmt. 7 Eine Aktivkohleschicht absorbiert Gase, Gerüche und Haushaltsdämpfe wie VOCs. Der HEPA-Filter fängt selbst kleinste Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikrometer auf. Das ist 300 Mal schmaler als ein menschliches Haar. Durch die einstellbare Kuppel an der Oberseite des Geräts kann der Winkel des Luftstroms genau eingestellt werden, um den individuellen Bedürfnissen angepasst zu werden.

Video: Dyson Pure Cool Me Luftreiniger

Preise und Verfügbarkeit: Dyson Pure Cool Me Luftreiniger

Der Dyson Pure Cool Me Luftreiniger ist seit Ende März für 349 EUR (UVP) im Handel erhältlich.

Yeedi mop station
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!