Samsung Galaxy S3 Mini: Vergleich zum iPhone 5 & Galaxy S3

samsung-galaxy-s3-mini

Nachdem Apple das neue iPhone 5 auf den Markt gebracht hat, zog Samsung ebenfalls mit einer Neuentwicklung nach, dem Samsung Galaxy S3 Mini. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um eine kleinere Ausgabe des Samsung Galaxy S3, welche allerdings auch im technischen Bereich große Unterschiede zum Vorgänger aufweist. Wir haben das neue Samsung Galaxy S3 Mini in einen Vergleich mit dem großen Bruder S3 und dem aktuellen iPhone 5 von Apple geschickt um zu sehen, worin die Unterschiede liegen.

Worin unterscheidet es sich das S3 Mini vom Samsung Galaxy S3?

Der erste offensichtliche Unterschied betrifft die Größe. Während das Samsung Galaxy S3 eine Display-Größe von 4,8 Zoll bei einer Auflösung von 720 x 1.280 Pixel hat, ist das S3 Mini mit nur 4 Zoll bei lediglich 800 x 480 Pixel wesentlich handlicher.

Auch hinsichtlich des Betriebssystems unterscheiden sich die beiden Smartphones. Im Gegensatz zum S3, welches über das Android 4.0 verfügt, ist das S3 Mini bereits mit der neuesten Version, nämlich 4.1 ausgestattet.

Eine weitere technische Ungleichheit, liegt beim Prozessor vor. Da dem mit 1,4 GHz-getakteten 4-Kern-Prozessor des S3 lediglich ein mit 1 GHz-getakteter 2-Kern-Prozessor des S3 Mini gegenübersteht, dürften die beiden Leistungspotenziale kaum miteinander zu vergleichen sein.

Auch in puncto Kamera, kann sich die neueste Samsung-Entwicklung nicht mit dem S3 messen. Während der Smartphone-Nutzer beim S3 hochwertige Fotos und Videos mit Hilfe einer 8 Megapixel-Kamera erstellen konnte, stehen ihm beim S3 Mini nur noch 5 Megapixel zur Verfügung.

Im Bereich Internet muss der Nutzer ebenfalls Abstriche machen. Bei einer Sonderausführung des S3 war dank LTE eine schnelle Datenübertragung möglich, beim S3 Mini muss er mit der langsameren 3G-Technik auskommen.

Die nicht unerheblichen Unterschiede schlagen sich auch im Preis nieder. Die ausgeklügelte Technik des S3 hat einen Preis von € 699,00, die unverbindliche Preisempfehlung des S3 Mini liegt dagegen bei lediglich ca. € 439,00 (Stand Oktober 2012).

Worin unterscheidet sich das Samsung Galaxy S3 Mini vom iPhone?

Auch in Bezug auf das iPhone 5, weist das S3 Mini in unserem Vergleich roße Unterschiede auf.

Mit seinen 4 Zoll verfügt das S3 Mini zwar über die gleiche Displaygröße wie das iPhone 5, allerdings hat dieses eine bessere Auflösung. Hier stehen 1136 x 640 Pixel beim iPhone einer Auflösung von nur 800 x 480 Pixel beim S3 Mini gegenüber.

Das Leistungspotenzial des iPhone ist ebenfalls wesentlich höher, da es über einen mit bis zu 1,3 GHz-getakteten A6-Dual-Core-Prozessor verfügt.

Die Unterschiede hinsichtlich der Kamera und der Datenübertragung bei der Internetnutzung sind ähnlich wie beim Samsung Galaxy S3, sodass auch hier in beiden Fällen das S3 Mini schlechter abschneidet.

Dem schon o.g. Preis für das S3 Mini von € 439,00 steht das iPhone 5 mit einem Preis ab € 679,00 gegenüber.

Fazit zum Samsung Galaxy S3 Mini  Vergleich

Wer aufgrund des Namens eine vergleichbare Version des Galaxy S3 erwartet, wird unweigerlich enttäuscht sein. Die Unterschiede betreffen leider nicht nur die Größe, sondern auch die technische Ausstattung. Wem diese allerdings genügt, bekommt für den Preis eine angemessene Leistung.

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!