Neue Bridgekamera Samsung WB 2200F mit 60fachem optischen Zoom

Samsung Bridgekamera WB 2200F (Foto: Samsung)
Samsung Bridgekamera WB 2200F (Foto: Samsung)

Samsung hat die Bridgekamera WB 2200 F vorgestellt, welche ein zoomstarkes fest integriertes Zoomobjektiv (20-1200 mm gemäß KB) bietet, welche Aufnahmen ermöglichen soll, die sonst nur mit schwerer Ausrüstung möglich sind. Im kompakten Format sollen so optimale Bilder gelingen, ohne ein Wechsel des Objektivs vorzunehmen.

Bridgekameras decken einen großen Brennweitenbereich von Weitwinkel bis Super-Tele ab, benötigen aber nur wenig mehr Stauraum als eine Kompaktkamera. Daher sind sie der ideale Begleiter für Reisen, wo  leichte Ausrüstung Kraft und Kosten spart. „Das erweiterte Telezooms erlaubt jetzt noch besser, ganz nah am Geschehen zu sein “, erklärt Andreas Wahlich, Head of Marketing im Bereich Digital Imaging bei Samsung Electronics GmbH.

Großer Brennweitenbereich

Mit einer maximalen Brennweite von 1200 mm zählt die WB2200F zu den zurzeit zoomstärksten Kameras auf dem Markt. Selbst, wenn mal nicht Tele-Power, sondern ein großzügiges Weitwinkelangebot gefragt ist, überzeugt die Bridgekamera – mit 20 mm am kurzen Ende liefert sie auch dafür gute Voraussetzungen. Die Offenblende von F2.8 und der 16,3-Megapixel-BSI-CMOS-Bildsensor im 1/2.33-Zoll-Format mit einer Maximalempfindlichkeit von 6400 ISO ermöglichen auch im Dämmerlicht oder Schatten Aufnahmen ohne Bewegungsunschärfe. Einen zusätzlichen Verwacklungsschutz soll der integrierte optische Bildstabilisator (OIS) bieten. Videos speichert die WB2200F in HD-Auflösung (1080/30p).

Bilder drahtlos teilen

Ein leistungsfähiger 1.410-mAh-Akku bietet im Schnitt Kapazität für 520 Fotos und soll somit ausdauernde Fotosessions garantieren. Deren Ergebnisse lassen sich auf einem 3-Zoll-Display in hVGA-Auflösung oder über den elektronischen Sucher betrachten. Unmittelbares Teilen der Bilder ist per drahtloser Verbindung mittels WLAN und NFC (Near Field Communication) möglich.

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!