LG enthüllt moderne Servier- und Einkaufswagenroboter

LG zeigt Roboter für Hotels, Flughäfen und Supermärkte (Foto: LG)
LG zeigt Roboter für Hotels, Flughäfen und Supermärkte (Foto: LG)

Nach der Einführung der Roboterlinie vor einem Jahr, setzt LG Electronics mit der Enthüllung von drei weiteren Arbeitsrobotern auf der CES 2018 neue Maßstäbe. LG stellt drei neue Konzept-Roboter vor entwickelt für den kommerziellen Einsatz in Hotels, Flughäfen und Supermärkten.

Alle Teile der neuen CLOi (ausgesprochen KLOH-ee) Robotermarke von LG, der Servierroboter, der Porterroboter und der Einkaufswagenroboter folgen den Fußstapfen des Airport Guide Robot und des Airport Cleaning Robot, die vor kurzem am koreanischen Incheon International Airport erfolgreich getestet wurden. Der Lawn Mowing Robot und der freundliche Hub Robot, der kürzlich an einem der größten Finanzinstitute Koreas teilgenommen hat, um Kunden in deren Bankfilialen zu informieren und zu betreuen, gehören ebenfalls zur CLOi-Roboterfamilie.

Der Zweck des Servierroboters ist es, Gästen und Kunden in Hotels und Flughafenlounges schnell und effizient Speisen und Getränke zu liefern. Der Roboter kann rund um die Uhr Lebensmittel oder Erfrischungsgetränke liefern und mit seinem eingebauten Schiebefach das Tablett dem Kunden zur einfachen Entnahme präsentieren. Nach der Lieferung kehrt der Servierroboter von alleine zurück.

Blitzschnelle Gepäckaufgabe

Der Porter Robot wurde für die Gepäckausgabe auf den Zimmern entwickelt und minimiert die Unannehmlichkeiten, die sich aus dem langsamen Service und langen Wartezeiten während eines Hotelaufenthalts ergeben können. Der Porter Robot kann auch einen Express Check-in und Check-out Service übernehmen und kümmert sich um die Bezahlung. So können vielbeschäftigte Gäste in Hotels schnell auschecken und ihr Gepäck in einem Bruchteil der Zeit zu einem wartenden Auto bringen lassen.

Für Premium-Supermärkte

LG wendet sein Know-how im Bereich Robotik auch an, um das Einkaufserlebnis in Premium-Supermärkten zu verbessern. Mit Hilfe des Einkaufswagen-Roboters von LG können Kunden Artikel über einen Barcode-Leser am Roboter scannen, um Produktpreise zu sehen und ihre komplette Einkaufsliste auf dem Frontdisplay zu sehen. Der Roboter kann Kunden auch zu den Produkten führen, die sie in einer Smartphone-App vielleicht schon zu Hause ausgewählt haben.

Die CLOi-Roboter von LG werden parallel zu den ThinQ-Produkten entwickelt, der LG-Marke AI für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte. CLOi ist die Marke von LG, die entwickelt wurde, um Kunden, die KI-Technologie nutzen, emotionale Interaktion und innovativen Komfort zu bieten.

„Als wichtigen Bestandteil unserer zukünftigen Wachstumsmotoren ist LG bestrebt, sein Roboterportfolio zu erweitern, das echten Komfort und Innovation im Leben seiner Kunden bietet“, sagte Ryu Hye-jung, Leiter des Geschäftsbereichs Smart Solutions von LG’s Home Appliance & Luftversorgungsunternehmen. „Wir werden weiterhin eine breite Palette von Produkten für gewerbliche und Heimroboter entwickeln und gleichzeitig neue Möglichkeiten suchen, um zur Weiterentwicklung der Roboterindustrie beizutragen.“

Video: Der Hub-Roboter von LG

Yeedi mop station
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!