HTC Primo – Spezifikationen zum günstigen HTC Smartphone aufgetaucht

Das HTC Primo scheint eines der Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) Smartphones zu sein, dessen offizielle Vorstellung man für den Mobile World Congress 2012 (MWC), der nächsten Monat in Barcelona stattfinden wird.

Veröffentlichung des HTC Primo mit Android 4.0 zum MWC 2012?
Veröffentlichung des HTC Primo mit Android 4.0 zum MWC 2012?

Die Jungs und Mädels von Stuff haben nun ihren Aussagen zufolge, von einem Insider, erste Spezifikationen zum HTC Primo erhalten. Das HTC Primo soll eine preisgünstige Alternative zum HTC Ville und HTC Edge Smartphone werden, derer Vorstellung ebenfalls zum MWC 2012 erwartet wird.

Kompaktes Smartphone mit 3,7 Zoll AMOLED Display

Für Liebhaber von kompakten Smartphones soll das HTC Primo genau das richtige Mobiltelefon sein, da es nur 9mm dick werden soll. Das neue HTC Smartphone soll über ein 3,7 Zoll AMOLED Display verfügen, das von Gorilla Glas geschützt wird. Welche Auflösung das Display haben wird, wurde noch nicht verlautet. Als Betriebssystem soll das HTC Primo auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich zugreifen, das mit HTC Sense 4.0 verfeinert wird. Ein wenig enttäuschen könnte der Prozessor des neuen HTC Smartphones, hier soll ein 1 GHz Dual Core Qualcomm Prozessor zum Einsatz kommen. 512 MB RAM Arbeitsspeicher sind auch nicht unbedingt das, was man als viel bezeichnet.

Noch kein genauer Preis bekannt

Die Hauptkamera des HTC Primo soll 8MP haben und damit nicht weit hinter den anderen HTC Smartphones zurückstehen. Jedoch soll eine f/2.0 Linse dafür Sorge tragen, dass mehr Licht auf den Foto Sensor gelangt. Zur weiteren Ausstattung soll die Beats Audio Technik gehören, die auch beim HTC Ville eingesetzt werden soll. Ein genauer Preis für das HTC Primo konnte bislang noch nicht in Erfahrung gebracht werden. Man rechnet allerdings damit, dass es so günstig angeboten wird, das es mit den günstigeren Samsung Galaxy Modellen in Konkurrenz treten kann.

Quelle & Bild: stuff

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Eine Antwort

  1. Das Handy wird doch bestimmt auch mit NFC ausgestattet, so dass mobiles Bezahlen revolutioniert werden kann 😉 Übrigens schöner Artikel. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!