Dyson Pure Cool: Neuer Lufterfrischer vorgestellt

Dyson PureCool Lufterfrischer
Dyson PureCool Lufterfrischer.

Hersteller Dyson hat einen neuen Lufterfrischer mit dem Namen Dyson Pure Cool vorgestellt. Der PureCool arbeitet nicht nur auf der Basis der innovativen Ventilations-Technologien, die Dyson weltweit berühmt gemacht hat, sondern will noch mehr leisten, als einfach die Luft zu kühlen. Der PureCool ist ein Gadget welches kleinste Staubpartikel aufsammeln kann und somit nicht nur als innovativer Ventilator ohne Rotoren dient, sonder auch als Gadget zum säubern der Luft zu Hause oder im Büro. Das Gizmag Team hat sich mit Robert Green, einem Ingenieuren bei Dyson unterhalten um herauszufinden, wie der neue PureCool arbeitet. Die Insights wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Mehr lest ihr in diesem Beitrag bei uns auf Technikneuheiten.

Dyson Pure Cool: Neuer Lufterfrischer vorgestellt

Anstatt die Luft mit Chemikalien zu „erfrischen“ und Gerüche einfach zu überdecken, sieht Dyson in seinen Produkten eine andere Mission, nämlich die die Welt tatsächlich ein wenig besser zu machen und zu der Gesundheit von Menschen beizutragen. Die einzigartigen Technologien von Dyson bilden dazu eine hervorragende Grundlage, die in neuen Produkten wie dem PureCool eingesetzt werden können. Der neue Lufterfrischer nutzt also die selbe lautlose Ansaugtechnologie wie in den meisten anderen Dyson Produkten, aber anstatt einfach die Luft zu kühlen, filtert der neue PureCool Staub und Dreck aus der Luft und säubert diese somit.

PureCool arbeite auf höchstem Niveau

Der neue PureCool ist vor allem für Menschen in Großstädten gedacht, die eh in einer Umgebung leben, wo Dreck und Staub in der Luft zum Standard gehören. Die meisten Stadtbewohner werden nach dem Einsatz des Dyson PureCool vermutlich Augen machen, wie schnell sich der Filter mit dreckigen Stoffen aus der Luft füllt. Zwar ist der Dyson PureColl laut des Ingenieuren nicht der erste Lufterfrischer dieser Art auf dem Markt, doch dank der Dyson internen Technologien vermutlich der Beste. Im Vergleich zu Staubsaug-Filtern ist der neue Dyson PureCool mit einem Filter bestückt, der darauf abzielt auch kleinste Mikropartikel aus der Luft herauszuziehen um ein qualitativ hochwertiges Ergebnis bei der Säuberung der Luft zu erzielen. Als Beispiel: Auch nach 228 gerauchten Zigaretten performed der PureCool noch auf hohem Niveau, was für die Qualität des neuen PureCool von Dyson spricht.

 

Quelle: Gizmag.com

Yeedi mop station
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!