Amrita Smart Solar-Dachziegel: weltweit erste Solar Dachziegel mit integriertem Speicher

Solar Forscher aus dem indischen Bundesstaat Kerala haben den weltweit ersten solarbetriebenen Energiespeicher Dachziegel Amrita Smart entwickelt. Den Forschern ist es gelungen einen Solar-Dachziegel zu entwickeln, der mit einer ausgeklügelten Elektronik die gewonnene Solarenergie in integrierten Akkus speichern kann.

Weltweit erste Solar Dachziegel mit integriertem Speicher
Weltweit erste Solar Dachziegel mit integriertem Speicher

Insgesamt waren 40 Forscher des Amrita Centers für Nanowissenschaften an der Entwicklung der Solarziegel beteiligt. Die Energie die die Solar Dachziegel gewinnen kann in der Nacht zur Beleuchtung der Häuser oder generell zum Laden von Akkus verschiedenster technischer Geräte wie Smartphones oder Laptops genutzt werden. Die Dachziegel wiegen je Stück rund 200 Gramm und sollen bereits in 2 Jahren auf den Markt kommen.

Forscher sehen Vorteil in internem Speichern der Energie

Die Forscher präsentierten ihr Produkt bereits im Rahmen der internationalen Konferenz Solar 2012 die vom Amrita Institute of Medical Sciences ins Leben gerufen wurde. Ein Vorteil, der unter der Leitung von Shanti Nair und Vinod Gopal entwickelten Solar Dachziegel soll darin liegen, dass die gewonnene Solar Energie, direkt in den in den Ziegeln enthaltenen Akkus gespeichert werde. So entfallen oftmals teure zusätzliche Batterie Systeme zur Zwischenspeicherung der alternativen Energie. Bereits nach vier Stunden Sonneneinstrahlung sollen die Solar Dachziegel genug Energie gespeichert haben, um die Akkus von Handys oder Notebook aufladen zu können. Ohne Sonneneinstrahlung soll die Energie bis zu 7 Tagen in den Solar Dachziegeln gespeichert bleiben.

Solar Dachziegel könnten herkömmliche Dachziegel ersetzen

Shanti Nair, einer der leitenden Forscher sagte, dass die Solar Ziegel ein Meilenstein in der nanosolar gestützten Forschung im Bereich der erneuerbaren Energien seien. Seiner Meinung nach müssen Energieerzeugung- und Speicherung Hand in Hand einhergehen. Solche Systeme sind unter anderem dazu geeignet, die CO2 Emissionen zu reduzieren. Interessant scheint auch, dass bei einer Dacherneuerung solche Solar Dachziegel anstelle herkömmlicher Dachziegel eingesetzt werden könnten. Bleibt abzuwarten, ob die Solar Dachziegel in soweit weiterentwickelt werden können, dass sie mehr Energie liefern, die den Haushaltsbedarf komplett abdecken kann.

Quelle & Bild

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!