Swimmo: Die Smartwatch für Schwimmer

Foto: Swimmo
Swimmo – Smartwatch für Schwimmer Foto: Swimmo

Auf Kickstarter.com geht mit Swimmo eine Smartwatch speziell für Schwimmer an den Start. Sie ist für den Gebrauch Unterwasser konzipiert und ideal für eine effiziente Planung des Schwimm-Trainings.

Swimmo verfügt über einen Sensor, der den Herzschlag direkt am Handgelenk des Schwimmers misst. Auf Basis der Leistung und Messwerte übermittelt Swimmo Nachrichten, wie „Tempo verringern“, „Tempo halten“ oder „Tempo erhöhen“ (IntensityCoach™ und PaceKeeper™ Technologien). Während des Trainings kommuniziert die Uhr mit dem Nutzer über Vibrationen unterschiedlicher Frequenzen.

Neben dem Herzschlag des Schwimmers, misst Swimmo auch die Distanz, die Geschwindigkeit, den Kalorienverbrauch und die Zeit, die der Schwimmer im Wasser verbringt. Die Werte werden in einer Mobile-App synchronisiert, so können sie später verglichen und verbessert werden. Die Smartwatch ermöglicht es außerdem, seine Erfolge auf Social Media Plattformen oder bekannten Sport-Websites, wie RunKeeper.com zu teilen. Außerhalb des Pools dient die Uhr zudem als Designer Sportwatch.

Praktische Gestensteuerung

Swimmo bietet eine intuitive Bedienung. Alle Features werden dank der Rotate&Tap™ Technologie mit zwei simplen Gesten gesteuert: durch Drehen des Handgelenks werden Menü-Optionen gesteuert und mit einem Antippen bestätigt. Die Uhr ist mit einem energiesparenden Bluetooth 4.0 Modul ausgestattet. So kommuniziert sie über eine App für Android und iOS mit Smartphones und Tablets. Das Interface der Smartwatch wird auf einem farbigen Touchscreen, der für den Gebrauch Unterwasser angepasst wurde, dargestellt. Das Armband der Uhr besteht aus modernem Polymer-Material, das eine gute Haptik bietet, antiallergen ist und die Haut nicht reizt. Das Design der Einfassung beugt Kratzern vor.

Ab Oktober 2015 erhältlich

Als Finanzierungsziel haben die Entwickler von Swimmo 39.000 US-Dollar auf Swimmo auf Kickstarter veranschlagt. Inzwischen wurde bereits etwa das Dreifache des Finanzierungsziel erreicht. Die weltweite Lieferung der Swimmo Smartwatch soll ab Oktober 2015 erfolgen. Das Gerät wird mit einer Ladestation verfügbar sein. Die Ladedauer beträgt nicht länger als drei Stunden. Mit kostenfreiem Versand in die EU ist die Swimmo Smartwatch ab 169 EUR (nur noch wenige Exemplare) erhältlich.

Video: Swimmo Smartwatch

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!