Samsung Gear S3 offiziell vorgestellt: Mit Gorilla Glass SR+

Credit: Samsung
Credit: Samsung

Bereits heute haben wir über das Gorilla Glass SR+ berichtet, das vom bekannten Displayglas-Hersteller Corning stammt und nicht nur einen gleichwertigen Schutz vor Kratzern wie Saphirglas bieten soll, sondern noch weitere interessante Eigenschaften, wie eine geringere Belastung des Akkus.

Samsung Gear S3: Gorilla Glass SR+, LTE & GPS

Das erste Produkt weltweit, das mit Gorilla Glass SR+ auf den Markt kommt, wird die Samsung Gear S3 sein. Samsung hat seine neue Flaggschiff-Smartwatch heute offiziell vorgestellt und das neue Gorilla Glass als eines der Features präsentiert.

https://www.youtube.com/watch?v=ynTB211p1PQ

Gleich zwei Varianten der Samsung Gear S3 wurden vorgestellt, einmal die Frontier, die mit GPS und LTE aufwartet, zudem die Classic-Version, die „nur“ auf Bluetooth und WLAN zurückgreift. WLAN und Bluetooth sind bei der Gear S3 Frontier natürlich ebenfalls mit an Bord.

Preis und Verfügbarkeit der Samsung Gear S3

Dass die Gear S3 bereits mit LTE ausgestattet ist, dürfte diese im Kampf mit Apple ein gutes Stück nach vorne bringen. Weitere Eigenschaften der Gear S3 lesen sich wie folgt: es gibt ein 1,3 Zoll großes Super-AMOLED-Display, 360×360 Pixel Auflösung, eine 1,0 GHz schnelle Dual-Core-CPU, 768 MB RAM, 4 GB internen Speicher, einen 380-mAh-Akku sowie Wireless Charging.

Credit: Samsung
Credit: Samsung

Die Maße beider Modelle belaufen sich auf 46 x 49 x 12,9 mm, zudem gibt es jeweils ein 22-mm-Armband geboten. Ebenfalls erfreulich: ein IP68-Zertifikat bescheinigt der neuen Samsung-Smartwatch, dass diese wasserdicht und gegen Staub geschützt ist.

Apple Watch 2 soll am 7. September 2016 vorgestellt werden

Wann genau die Samsung Gear S3 auf den Markt kommen wird, hat das südkoreanische Unternehmen nicht mitgeteilt. Auch der offizielle Preis für die beiden Versionen ist bisher nicht bekannt, womöglich wird Samsung hier Informationen zur IFA 2016 in Berlin bereithalten.

Interessanterweise könnte die Gear S3 nur kurze Zeit vor der Apple Watch 2 vorgestellt worden sein. Diese könnte nämlich am 7. September 2016 offiziell präsentiert werden, soll aber ohne LTE-Chip aufwarten und nur minimale Veränderungen im Vergleich zum Vorgänger mit sich bringen.

Quelle: Samsung via Macrumors

Beitragsbild, Bilder: Samsung

Yeedi mop station
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!