Optimierte LG TVs 2019 mit 8K Auflösung und Amazon Alexa

LG TVs 2019: Einzelheiten entlüftet (Foto: LG)
LG TVs 2019 mit ThinQ AI und Amazon Alexa: Details der Premium-Fernseher entlüftet (Foto: LG)

LG Electronics (LG) präsentiert auf der CES 2019 seine neuesten TV-Spitzenmodelle mit ThinQ AI und eröffnet damit neue Dimensionen für das Home Entertainment. Auf Basis des intelligenten Prozessors Alpha 9 Gen 2 sowie eines Deep-Learning-Algorithmus bieten die neuen Modelle eine auf künstlicher Intelligenz basierende weiter gesteigerte Bild- und Klangqualität und überzeugende Detailtreue.

Auf der Basis der offenen smarten Plattform von LG können die neuen TV-Geräte über verschiedene Plattformen auf eine Vielzahl von Services zugreifen, u. a. Amazon Alexa und den integrierten Google Assistant. Die Benutzer können von Spracherkennungsfunktionen und einem Home Dashboard profitieren, über das viele smarte Geräte im Haushalt direkt vom TV aus bedient werden können.

Der in den LG OLED-TVs der Serien Z9, W9, E9 und C9 eingesetzte Alpha Gen 2 Prozessor optimiert die Bild- und Tonqualität mit seinem Deep-Learning-Algorithmus (entwickelt auf der Grundlage einer riesigen Datenbank mit über einer Million visueller Daten), der die Qualität der Signalquelle beurteilt und das am besten geeignete Interpolations-Verfahren für eine optimale Bildwiedergabe auswählt. Zusätzlich zur Erkennung der Signalquelle führt der Prozessor einen Feinabgleich der Ton-Mapping-Kurve in Abhängigkeit von den Umgebungsbedingungen durch und optimiert die Bildhelligkeit aufgrund von Erfahrungswerten darüber, wie das menschliche Auge Bilder unter verschiedenen Lichtbedingungen wahrnimmt. Der Prozessor erkennt die Raumhelligkeit mit Hilfe des Umgebungslichtsensors des TV-Gerätes und passt die Bildhelligkeit entsprechend an.

Optimal vernetzt am TV

LG TVs des Jahrgangs 2019 mit ThinQ AI bieten anspruchsvolle optische Alexa-Funktionen bei der Wiedergabe von Musik, beim Abrufen von Wetterberichten oder beim Zugriff auf attraktive Dienste wie dem Finden von Rezeptideen. Außerdem können die Benutzer über das TV-Gerät Familien-Terminpläne organisieren, Bestellungen in Amazon checken oder z. B. ein Hotelzimmer buchen.

Der LG OLED TV Z9 mit 88-Zoll- Bilddiagonale bietet verbesserte Verarbeitungsfähigkeiten zur Generierung einer hervorragenden 8K-Bildqualität mit gestochen scharfen, lebendigen und detailreichen Bildern dank 8K-Upscaling und verbesserter Rauschunterdrückung.

Mit NanoColor und HFR

Der Alpha 9 Gen 2 bildet auch das Kernstück des neuen 8K-LCD-TV-Spitzenmodells von LG für 2019, des Modells LG SM99 mit 75-Zoll-Bilddiagonale. Das LCD-TV-Premium-Angebot von LG für 2019 (Serien SM9X und SM8X) wird unter der neuen Bezeichnung NanoCell TV eingeführt, um den Einsatz der NanoCell-Technologie besser zum Ausdruck zu bringen: NanoColor zur Verbesserung der Bildqualität, NanoAccuracy zur Verbesserung der Farbgenauigkeit mit großem Sichtwinkel und NanoBezel für ein elegantes Design mit einem extrem schmalen Rahmen.

Durch HDMI-2.1-Ports unterstützen alle OLED-TVs für 2019 und ausgewählte NanoCell TVs mit ThinQ AI hohe Bildwechselraten (HFR). Das Ergebnis sind flüssigere und deutlichere Bewegungsabläufe mit 120 Bildern pro Sekunde für eine bessere Wiedergabe von Sportsendungen und Action-Movies.

Preise und Verfügbarkeit

Zu Preisen und genauen Terminen zur Markteinführung wurden noch keine Angaben gemacht. Besucher der CES 2019 können sich vom 8. bis 11. Januar auf dem Messestand von LG im Las Vegas Convention Center selbst ein Bild von den neuen LG TVs mit ThinQ AI machen.

 

Jetzt Beitrag teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.