Kombi ohne Kompromisse mit 800 PS und über 340 km/h: Der G-Power E 63 S AMG ist ein Wolf im Schafspelz

Kraftpaket als Kombi: G-POWER E 63 S AMG (Foto: Screenshot Youtube)
Kraftpaket als Kombi: G-POWER E 63 S AMG (Foto: Screenshot Youtube)

Geräumiger Kombi mit reichlich Platz für Familie und Freizeit oder leistungsstarker Sportwagen? Oder anders gesagt: Vernunft oder Spaß? Diese Entscheidung stellt sich Auto-Enthusiasten oft und muss doch eigentlich gar nicht getroffen werden. Schließlich gibt es auch Modelle, die beides bieten.

Für alle Highspeed-Junkies mit erhöhtem Transportbedarf hat G-POWER die richtige Lösung. Als Spezialisten für die Aufrüstung bereits ab Werk leistungsstarker Fahrzeuge, läßt G-POWER mit Hilfe von Soft- und Hardware-Optimierungen diese nochmals ungleich kraftvoller auftreten: Z.B. den Mercedes-Benz E 63 S AMG mit beeindruckenden 800 PS / 588 kW und 1.100 Nm!

Sattes Leistungsplus

Dies bedeutet gegenüber der Serie ein Plus von 215 PS / 158 kW sowie 300 Nm Drehmoment. Verantwortlich dafür zeichnet zum einen die G-POWER Performance Software V3, die im G-POWER-Jubiläumsjahr 2018 in der „35 Jahre EDITION“ zum reduzierten Preis von 2.900 Euro erhältlich ist. Bei der Entwicklung dieser Software achtete G-POWER auf eine einwandfreie Verträglichkeit mit dem Motor. So bleiben alle Schutz- und Diagnosefunktionen erhalten. Ergänzt wird die Performance Software V3 um eine Vmax-Anhebung, die – ebenfalls in der „35 Jahre EDITION“ – aktuell 516 Euro kostet. Der Vorteil beläuft sich in beiden Fällen auf 35 Prozent gegenüber dem Normalpreis.

3,1 s auf Tempo 100

Kombiniert sind die Software-Optimierungen mit mehreren Anpassungen der Motor-Hardware: Die beiden Turbolader sind dank umfassender Modifikationen nun bedeutend leistungsfähiger, unter anderem durch den Einsatz von aerodynamisch optimierten, leichteren Turbinenrädern und CNC-gefrästen Gehäusen. Hinzu kommt eine Edelstahl-Abgasanlage, die sich über ebenfalls aus Edelstahl produzierte Downpipes an das Aggregat anschließt. Die Gesamtheit der Optimierungen sorgt dafür, dass der E 63-Kombi nur noch 3,1 Sekunden benötigt, bis er Tempo 100 erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt sogar mehr als 340 km/h! Mit diesen Werten erhebt er sich zweifellos auf eine Ebene mit der Supersportwagen-Elite.

Dezent im Design

Von außen macht der G-POWER E 63 S AMG lediglich durch den G-POWER Schmiederadsatz auch optisch deutlich, dass er nicht einfach nur ein gewöhnlicher AMG ist. Unter den Kotflügeln drehen sich die hauseigenen HURRICANE RR-Felgen. Die Schmiederäder mit fünf klassischen Doppelspeichen besitzen das 20-Zoll-Format und sind mit Hochleistungsreifen in 245/30 ZR20 und 285/25 ZR20 bezogen. Weitere Hinweis auf die brutale Leistung von 800 PS (588 kW)/ 1.100 Nm gibt es von außen nicht, damit ist der G-POWER E 63 S AMG ein echter „Wolf im Schafspelz“ in bester G-POWER HURRICANE Tradition.

Preis und Verfügbarkeit

Die Portion Extraleistung für den E 63 S AMG von G-Power kostet 13.731 EUR Aufschlag zum Regulärpreis und ist ab sofort verfügbar.

Video: Kraft-Kombi als Wolf im Schafspelz

https://www.youtube.com/watch?v=v1YQd13Jizk

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!