Defy+ – robustes Motorola Smartphone mit IP 67 Zertifikat

Das neue Smartphone von Motorola ist mit einem IP67 – Zertifiziertem Gehäuse, d.H das es sowohl Staub-fest als auch gegen Wasser geschützt ist, ausgestattet. Auch gegenüber dem Vorgänger ist das Defy+ mit einem Gorilla-Glas gegen Kratzer auf den Display geschützt. Neben dem kratz-sicheren Display wird das Handy nur über ein 3,7-Zoll großes Touchscreen mit einer Auflösung von 480×854 Pixeln bedient. Die typischen Android-Knöpfe sind unterhalb des Displays angebracht. Ein neues Konzept hat gezeigt das wir schon jetzt und in Zukunft immer mehr mit einem Smartphone unsere Gedanken niederschreiben.

Motorola Defy+ mit Gingerbread
Motorola Defy+ mit Gingerbread

Das Smartphone wird mit einem Gingerbread alias Android 2.3. bestückt sein. Mit welcher Version von Android das Handy allerdings dann genau laufen wird, ist nicht bekannt. Derzeit ist Android 2.3.4 die aktuelle Version.

Foto- und Videoaufnahmen können über die 5 Megapixel-Kamera auf der Rückseite gemacht werden. Diese Kamera ist mit einem LED-Licht ausgestattet, welches auch als Blitz oder als Taschenlampe eingesetzt werden kann. Ob das Defy+ mit dem patentierten Handy-Airbag ausgestattet sein wird ist und noch nicht bekannt.

Defy+ mit 5MP HD-Kamera und 3,7-Zoll Display
Defy+ mit 5MP HD-Kamera und 3,7-Zoll Display

Der interne Speicher des Handys beträgt zwar nur 2GByte, kann aber über Speicherkarten bis zu 32GB erweitert werden. Das UMTS-Mobiltelefon funktioniert in allen vier GSM-Netzen und unterstützt GPRS, EDGE sowie HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s. Dem User stehen sowohl ein elektrischer Kompass als auch ein UKW-Radio und eine 3,5-mm Klinken-Buchse zur Verfügung.

http://www.youtube.com/watch?v=may-imtwv_U

Das Defy+ misst 59 x 107 x 13,3 mm und wiegt 118 Gramm. Motorola verwendet beim Defy+ einen Akku mit 1700 mAh, der eine Sprecht-Zeit von 7 Stunden schaffen soll.

Das Motorola Defy+ soll ab September 2011 für 270€ auf dem Markt erhältlich sein. Wir sind mal gespannt wie es mit der Produkt-Entwicklung weiter geht, nachdem das Unternehmen Motorola von Google aufgekauft wurde.

Quelle: Golem

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Eine Antwort

  1. von dem kratzfesten Display habe ich noch nichts gemerkt.
    Bei mir hat das Handy schon einige Kratzer auf dem Display.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!