Citroen SpaceTourer Rip Curl: Interessantes Camper-Konzept

Copyright William CROZES @ Continental Productions / © Citroën Communication / DR

Die Frankfurt Motor Show 2017 steht kurz bevor, am 14. September hat der französische Hersteller Citroen ein spannendes Projekt zu präsentieren. Und zwar den Citroen SpaceTourer Rip Curl – hinter dem durchaus sperrigen Namen verbirgt sich ein Konzept für einen Camper.

Citroen SpaceTourer Rip Curl als Konzept

Der SpaceTourer Rip Curl richtet sich demnach an alle, die gerne campen fahren und dabei möglichst mobil sein wollen. Damit der SpaceTourer Rip Curl auch möglichst breit eingesetzt werden kann, hat Citroen natürlich einen Allrad-Antrieb verbaut.

William CROZES @ Continental Productions / © Citroën Communication / DR

Darüber hinaus sind die folgenden technischen Spezifikationen mit an Bord: ein 2-Liter-Diesel mit 148 PS sowie 370 Nm Drehmoment. Im Inneren des Campers finden bis zu vier Menschen einen Platz zum Schlafen, und zwar aufgeteilt in je zwei Doppelbetten.

Vorstellung zur Frankfurt Motor Show 2017

Das ausklappbare Dach ist natürlich das Highlight für all jene, die gerne beim Campen auch mal im Bett liegend die Sterne beobachten zu wollen. Natürlich kann der Camper auch sehr gut verwendet werden, um in diesem quasi einen kompletten Urlaub zu verbringen.

Copyright William CROZES @ Continental Productions / © Citroën Communication / DR

Sprich: es gibt Tische und Bänke im Inneren, auch an Ablageflächen mangelt es nicht. Für ein gemeinsames Frühstück mit der Familie steht mit dem Citroen SpaceTourer Rip Curl also nichts im Wege.

Keine Angaben über Produktion bekannt

Zu sehen sein wird der SpaceTourer Rip Curl zwischen Oktober 2017 und Januar 2018 an 20 verschiedenen Orten in Europa. Genauer gesagt an bekannten Surfspots an europäischen Küsten, da der SpaceTourer Rip Curl insbesondere auch an Surfer gerichtet ist.

Ob der Camper von Citroen jemals in Massenproduktion gehen wird, ist bisher noch nicht bekant. Dementsprechend lassen sich auch keine Details zu Preis oder Verkaufsstart nennen. Eine interessante Alternative zum Volkswagen T6 California könnte der SpaceTourer Rip Curl aber definitiv darstellen.

Quelle: Citroen via New Atlas

Beitragsbild, Bilder im Artikel: Citroen

Yeedi mop station
Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!