5 bizarre Apple Produkte, die vielleicht bald Realität werden

Apple ist wohl eines der Unternehmen, die uns immer wieder mit außergewöhnlichen Gadgets überraschen. Neben iPod, iPhone und iPad erwarten die „Apple Jünger“ sicherlich noch viele weitere Dinge, die unter dem Zeichen des „i“ unser Leben verbessern, beeinflussen oder schöner machen können.

iSight
iSight

Nachdem bereits Google mit der „Project Glass“ Datenbrille für Aufmerksamkeit sorgt, wäre es nicht verwunderlich, wenn wir zukünftig auch auf ein ähnliches Produkt aus dem Hause Apple, das die Bezeichnung iSight trägt, treffen würden. Allerdings würde es sich dann wohl eher um eine herkömmliche Sonnenbrille mit minimalistischem Design handeln, die aufgrund des Apple Brands allerdings zu eher überhöhtem Preis angeboten würde.

5 bizarre Produkte, die Apple produzieren könnte

1. HiTops

HiTops
HiTops

Mit den HiTops könnte es Apple wagen, auch einen Schritt in Richtung Fashion Week zu tun. Die HiTops wären wohl ein Schritt in Richtung Zurück in die Zukunft. Die Spitzen der Schuhe könnten dafür sorgen, dass über eine Gleitfunktion verschiedene Funktionen an technischen Gadgets gesperrt oder aktiviert werden könnten. Zudem könnten Schuhe wie die HiTops mit einem Schrittzähler ausgerüstet sein der ähnlich, wie das Nike Fuelband weitere Daten auswerten kann.

2. iBrew

iBrew
iBrew

iBrew könnte die von Apple patentierte Kaffeemaschine der Zukunft sein. Durch die Möglichkeit das Gerät via iPad und iPhone zu steuern kann der Kaffee bereits fertig sein, wenn man morgens das erste Mal die Augen aufschlägt. Eine denkbare Ausstattung der Apple iBrew Kaffeemaschine wäre beispielsweise: volle iOS / icloud-Integration, Interaktion mit allen iOS-Geräten , Wi-Fi (802.11a/b/g/n), Bluetooth 4.0-Technologie.

3. iQua

iQua
iQua

iQua könnte ein von Apple angebotenes neues Wasserfiltersystem werden, das in der Lage ist jede Art von verunreinigtem Wasser zu reinigen. Die Grundlage hierfür könnten ein Premium Carbon Wasserfilter sein. Dieser würde ebenso Chlor wie auch den Geschmack und Geruch des Wassers entfernen. iQua wäre sicherlich portabel und könnte das Wasser für längere Zeit kalt und frisch halten. Somit könnte die iQua Wasserflasche zu einer Alternative zur CamelBak Wasserflasche werden, die innerhalb nur 60 Sekunden steriles Trinkwasser bereitet.

4. iCycle

iCycle
iCycle

Das iCycle könnte, wenn es denn von Apple auf den Markt gebracht würde, zum Highlight unter den Fahrrädern, E-Bikes und Pedelecs werden. Denkbar wäre, dass sich das iCycle, das elektrisch angetrieben wird, an die Strecken anpasst und dabei dem Fahrer die optimale Tretunterstützung zur Verfügung stellt. Zudem könnte das iCycle die eigene Batterie während der Fahrten wieder aufladen und damit auch die Möglichkeit bieten weitere Apple Produkte laden zu können.

5. iPets

iPets
iPets

iPets wären das ultimative Spielzeug für Erwachsene und Kinder. iCat und iDog könnten für diejenigen die sich ein Haustier wünschen aber keine Zeit dafür haben zum idealen Spiel- und Zuhörpartner werden. Mit voller iOS Integration könnten den iPets verschiedene Tricks beigebracht werden. Zudem sind Anwendungen für die iPets denkbar, die sie zu einer Art vierbeinigen Alarmanlage machen. Ein Muster für eines dieser elektronischen Haustiere könnte Apple in dem i-SODOG finden, der aufs Wort hören kann.

Quelle & Bilder

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!