Werbung im WhatsApp Status könnte schon 2020 umgesetzt werden.

Noch ist das Messenger App WhatsApp werbefrei, dies könnte sich bald ändern.

Neuste Berichte lassen vermuten, dass bereits 2020 Werbeanzeigen in WhatsApp erscheinen könnten. Die Werbung soll dabei nicht im Chatverlauf, sondern im Status der Nutzer erscheinen.

WhatsApp ist (noch) frei von Werbeanzeigen

Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte und Anspielungen von Facebook im Netz, wonach man die weltweit beliebteste Messenger-App WhatsApp mit Werbung ausstatten könnte. Bisher sind WhatsApp Nutzer von Werbung verschont geblieben, dies könnte sich in naher Zukunft ändern. Ein Bericht in „The Information“ deutet darauf hin, dass Werbungen in WhatsApp bald zur Realität werden könnten. Dieser Schritt wäre keinesfalls überraschend, schließlich befindet sich WhatsApp im Besitz von Facebook, welches auf der eigenen Plattform sowie Instagram Werbung bereits massiv integriert hat.

Werbung im Status und nicht im Chatverlauf

Chats sollen von den Werbeanzeigen nicht betroffen sein.

Die Werbung soll aber nicht wie ursprünglich geplant in Konversationen auftauchen. Ein Team welches an diesem Projekt arbeitete, wurde angeblich bereits aufgelöst. Vielmehr will man sich an den Schwesterapps Facebook und Instagram orientieren. Dort werden Teile der Werbung in den Storys platziert. Bei WhatsApp nennt sich diese Funktion Status und eignet sich wohl am besten zum Platzieren von Werbung. Nutzer würden diese Form von Werbung wohl weniger sauer aufstoßen, als Werbeanzeigen mitten im Chatverlauf.

WhatsApp Werbung wird wohl sehr individuell und persönlich sein

Facebook hat bereits im Januar verkündet, die drei großen Plattformen auf eine ähnliche Basis zu stellen. Das heißt die Grundfunktionen der drei Social Media Giganten sollen ähnlich sein, für ein einfacheres Nutzererlebnis. Dies könnte sowohl die Ende-zu-Ende Verschlüsselung sowie das Schalten von Werbung betreffen. WhatsApp lies „Techradar“ wissen, dass das Integrieren von Werbung eine langfristige Möglichkeit ist und diese Werbung dann dem Nutzer sehr nahe sein soll. Sprich Nutzer können sich auf eine maximal personalisierte Werbung einstellen. Ob WhatsApp angesichts der aktuellen Lage diesen Schritt bereits 2020 vollzieht, gilt noch als ungewiss, früher oder später werden wir aber mit Werbeanzeigen in WhatsApp konfrontiert werden.

Quelle:

The Information via Techradar

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!