VW mini SUV Tiguan bekommt Facellift

Der VW Tiguan hat ein neues Facelift bekommen. Dabei sind nicht nur die Stoßstange sondern auch der Motor, diverse Knöpfe und Halterungen als auch Stoßdämpfer verändert bzw. erneuert worden.

 

neues Facelift für den VW Tiguan
neues Facelift für den VW Tiguan

Erneuerungen im Inneren des Fahrzeugs:

Auch im Inneren des Tiguan haben sich einige Sachen geändert. Beispielsweise die neuen Kopfstützen die sich nach belieben vor- und zurückschieben lassen. So findet auch der Mitreisende die passende Sitzposition auf den körpergerecht geformten und in vielen Bereichen verstellbaren Front-Sesseln.
Ebenfalls kann die hintere Bestuhlung des VW Tiguan nach Belieben verschoben werden, um so den hinteren Mitfahrenden eine angenehme Fahrt zu ermöglichen.

Die verstellbare Rückbank soll auch ein einfacheres Be- und Entladen des großen Kofferraumes ermöglichen. Wird die Rückbank vorgeklappt, entsteht dank automatisch abtauchender Sitzflächen ein nahezu ebener Laderaum der zum Transportieren größerer Gegenstände wie Fahrräder, Kästen oder dergleichen dient.

Auch der Bordcomputer wurde erneuert und erscheint jetzt in einem modernen Farb-Layout.

auch beim Armaturenbrett hat sich was verändert
auch beim Armaturenbrett hat sich was verändert

Wer sich für das komplette Rundum-sorglos-Paket entscheidet, wird vom VW Tiguan vor Müdigkeit gewarnt, beim Verlassen der Fahrspur per Lenkeingriff dezent zurückgeführt oder in Parklücken gekurbelt, die nur 80 Zentimeter länger als der Tiguan selbst sind.

Erneuerungen am Heck des SUVs
Erneuerungen am Heck des SUVs

Auch bei der Motorisierung hat sich beim Tiguan einiges geändert. Es gibt nun auch eine schwächere Motorisierung für den Tiguan mit 1,4 Liter Hubraum und der Preis für den Tiguan soll ab 20.000,- € beginnen. Der SUV ist auch als 1,8 Liter oder 2.0 Liter TSI Version zu bekommen.

Auch wenn der Preis somit für einen SUV schon sehr günstig ist, so kann man ein älteres VW-Model z.B. noch deutlich günstiger bekommen, da Neuwagen ja bekanntlich in den ersten Jahren am meisten an Wert verlieren. Dennoch, der VW Tiguan wäre schon eine Versuchung wert 😉

Quelle: stern

Share on facebook
Facebook
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Weitere interessante Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrags-Navigation

Verpasse keine Neuheiten & Trends!